0
Kommunikation - Masterclass

Contentanalyse – Visualisierung und Prognostik

Mittelwertsvergleiche in der Unternehmenskommunikation anwenden: Wie entdecken Sie mithilfe der linearen Regression Content-Potenziale? Dazu besprechen wir die besten Tools und Methoden zur Visualisierung.
  • Abschluss

    Kursbestätigung

  • Zielgruppe

    Führungskräfte Kommunikation, Kommunikations­fachleute, Visual Creators & Producers

  • Alle Angaben beziehen sich auf die nächste buchbare Durchführung.
  • Abschluss

    Kursbestätigung

  • Zielgruppe

    Führungskräfte Kommunikation, Kommunikations­fachleute, Visual Creators & Producers

  • Alle Angaben beziehen sich auf die nächste buchbare Durchführung.
  • Kursbestätigung

Wenn ein Unternehmen seine digitalen Kommunikationsdaten analysieren will, dann stösst es mit den üblichen deskriptiven Vergleichsmethoden schnell an argumentative Grenzen. So lassen sich manche Aussagen nicht absichern, weil beispielsweise nicht klar ist, wie stark variable Parameter (etwa das Wetter) eine Rolle gespielt haben.

Prognostik

Damit steigt die Wahrscheinlichkeit von Fehlern. Aber die lassen sich mit modernen Methoden vermeiden: mit der erkundenden sowie der inferentiellen Statistik. Im Tagesgeschäft, aber auch in der strategischen Entwicklung eines Unternehmens kommen Kommunikationsfachleute mit diesen Methoden zu verlässlichen Daten – sie ermöglichen T-Tests und den Blick auf kausale Zusammenhänge, sie helfen bei der Hypothesenbildung und bei der Analyse linearer oder multipler Regressionen.

Forschung & Lehre

Barbara Körner, forschende Psychologin an der Universität Zürich und Spezialistin für statistische Verfahren, vermittelt Ihnen, wie Sie bewährte analytische Verfahren aus Psychologie und Soziologie auf Ihre eigenen Kommunikationsdaten anwenden können. Weil Zahlen, Funktionen und Tabellen nicht leicht verständlich sind, beginnen wir am ersten Tag mit der Visualisierung grosser Datenmengen.

Powertool Microsoft Excel

Wir lernen, was neben Kuchen- und Balken-Diagrammen sonst noch in Ihren Office-Programmen steckt – und wie Sie Ihre Botschaften in grafischer Form und mit den passenden Farben und Symbolen klar, deutlich und verständlich auf den Punkt bringen.

Dieses Seminar ist in Modul 2 des Kompaktkurses Datengetriebene Kommunikation eingebettet. Es kann auch als Einzelseminar gebucht werden.

TOP