0
Kommunikation - Grundlagen

Redesign von Printmagazinen – Workshop

Wie kommt man effizient und günstig zu einem stimmigen Redesign für ein Printmagazin? In diesem dreitägigen Workshop werden Sie Schritt für Schritt angeleitet.

Oft ist das Layout von Printmagazinen kleiner Verlage, Verbände, Firmen und Organisationen in die Jahre gekommen. Die Haptik entspricht nicht mehr dem Zeitgeist – ein Redesign ist dringend fällig. Doch häufig fehlen dafür Ressourcen wie Zeit, Geld und Know-how. In diesem Kurs gibt es Hilfe zur Selbsthilfe: Wir zeigen, wie man mit einfachen Tricks sein Medium wieder attraktiv macht, das Layout und die Haptik modernisiert und eine stimmige Brücke zu digitalen Angeboten schlagen kann.

Unter fachkundiger Anleitung lernen die Teilnehmenden, wie man am besten vorgeht: Sie entwerfen einen Satzspiegel und ein Bildkonzept und erschliessen dafür geeignete Quellen. Mit Inputs zur Wahl von Schriften und Farben und dem Erstellen von Infografiken wird das Erscheinungsbild komplettiert. Die Teilnehmenden lernen zudem, den Workflow effizient zu planen und den passenden Partner für den Druck zu finden. 

Verantwortliche Personen
Studienleitung
Beat Rüdt
Visueller Journalismus | Visuelle Kommunikation
Administration
Claudia Meier
Kursadministration Angebote Journalismus und Kommunikation
TOP