0
Journalismus – Vertiefung

Medienmanagement - Aufbaukurs für Verlagsfachleute

Sie erhalten einen Überblick über die Publikumsforschungen, deren Inhalte, Methodik und Kennzahlen. Wir thematisieren zudem, wie sich Medienhäuser organisieren und wie sie ihre Inhalte vermarkten.

Publikumsforschung / Medienstatistik: So tickt das Publikum

Dieser Tag bietet einen Überblick über die in der Schweiz relevanten Publikumsforschungen: ihre Trägerorganisationen, die zentralen Inhalte, die Methodik sowie die wichtigsten Kennzahlen und deren Auswertung. An diesem Tag stellen wir auch die wichtigsten Intermedia-Studien vor.

Organisation, Abläufe und Prozesse in Medienunternehmen

Medienunternehmen schaffen Öffentlichkeit, bieten allerdings auch Werbeplattformen. Die meisten Medienunternehmen sind also in zweiseitigen Märkten aktiv. Zu diesen beiden Märkten kommen immer mehr Plattformen, viele Medienunternehmen sind heute multimedial aufgestellt und arbeiten rund um die Uhr. Wie sind Medienhäuser heute organisiert? Was unterscheidet sie von anderen Unternehmen? Und was sind Schnittstellen zwischen Newsroom, Marketing und Sales Team?

Testimonial
Ein praxisbezogener Kurs, der solides Wissen vermittelt und Antworten sucht auf die Fragen in einem rasant wandelnden Markt.
Monica Masciadri, Kundenberaterin, Corporate Publishing Stämpfli Verlag

Nutzermarketing / Werbemarketing / Content-Marketing

Sie lernen Instrumente und Strategien kennen, mit denen Sie Mediencontent vermarkten können. Im Nutzermarkt auf der einen Seite; im Werbe- und Kommunikationsmarkt auf der anderen Seite.
Anhand konkreter Fälle aus der Praxis wird deutlich, auf welche Kriterien und Fallstricke zu achten ist und was die Erfolgsfaktoren sind. 

Dozenten an diesen drei Tagen sind:

Harald Amschler, Executive Director of Research and Development und Roger Lang, Senior Product Consultant , WEMF AG für Werbemedienforschung; Christian Haberbeck, Leiter Unternehmensentwicklung & Projekte Tamedia; Moreno Cavaliere, Leitung Marketing&Sales, Gruppo Corriere del Ticino, MediaTI Marketing SA

Dieser Kurs basiert auf der Zusammenarbeit zwischen dem Verband Schweizer Medien und dem MAZ; er wurde gemeinsam konzipiert.  

Verantwortliche Personen
Studienleitung
Reto Schlatter
Leadership | Redaktionsmanagement
Administration
Claudia Meier
Kursadministration Angebote Journalismus und Kommunikation
TOP