0
Journalismus – Grundlagen

Interview im Sportjournalismus – Text

Interviews im Sport sind eine besondere Herausforderung. Der Kurs zeigt, wie wir zu intereressanten und relevanten Aussagen kommen - und diese danach aufbereiten und in eine attraktive Form giessen. 

Vor uns sitzt der Olympiasieger, Elfmeterschinder, Spitzenfunktionär oder Extremsportler. Und nun?

Jetzt ist es entscheidend, wie ich mich auf das Interview vorbereitet habe. Wie ich eine erfolgsversprechende und entspannte Atmosphäre  schaffe. Und wie ich das Gespräch mit der richtigen Aufbereitung schliesslich zu einem kleinen Kunstwerk forme.

Im Kurs widmen wir uns der Frage, welche spezifischen Probleme sich beim Interview im Sport stellen. Auf welche emotionale Situationen wir uns unmittelbar nach Wettkampfschluss einstellen müssen. Wie wir mit der Nähe zwischen Journalist und Sportler umgehen, oder mit einflüsternden Medienstellen.

Und dann wird es praktisch. Wir sprechen über unsere Vorbereitung, interviewen dann einen Gast und bringen das Gespräch in eine passende Form. Sprachlich, aber auch dramaturgisch. Den ganzen Tag über werden wir anhand von Fallbeispielen zudem immer wieder erörtern, wieso ein Interview gelungen oder weniger gelungen ist.
 

Testimonial
Starker Dozent, guter Gast. Hilfreiche Tipps, wie aus einem guten ein sehr gutes Interview wird.
Stefan Sprenger, Redaktor, Wohler Anzeiger
Testimonial
Top Kurs, sehr praxisnah und mit vielen hilfreichen Tipps.
David Taugwalder, Redaktor, Walliser Bote
Testimonial
Für Sportjournalisten ein Muss.
Ruben Bucher, Redaktor, Liechtensteiner Vaterland
Verantwortliche Personen
Studienleitung
Bernd Merkel
Diplomausbildung Journalismus | VJ-Lehrgang
Administration
Barbara Buholzer
Kursadministration Angebote Journalismus
TOP
 Wir machen weiter: Fast alle MAZ-Kurse finden online statt. Weitere Informationen.