0
Journalismus – Grundlagen

Reportage-Fotografie – Grundlagen

Schreibende Journalisten müssen immer häufiger in der Lage sein, Bildstrecken und Reportagen zu fotografieren. Sicheres Handling der Kamera, Bildaufbau und Storytelling sind die Themen dieses Kurses.

Wie gehen wir vor, wenn wir Bilder für eine kurze Foto-Reportage machen müssen? Und wie baut man eine Bildstrecke dramaturgisch auf?

Zu Beginn steht eine Einführung in das fotografische Erzählen und den digitalen Workflow. Die Journalistinnen und Journalisten werden angeleitet, wie sie zu gutem Bildmaterial kommen. Wir besprechen wichtige Themen, etwas das Inszenieren oder Beobachten, das Abwarten oder Auslösen. 

Im Kurs analysieren wir die von den Teilnehmenden mitgebrachten Reportagen. Aufgrund der daraus resultierenden Erkenntnisse werden technischie und bildgestalterische Aspekte vermittelt und vertieft. Wir bewerten, editieren, bearbeiten und ordnen die Bilder neu an. 

Verantwortliche Personen
Studienleitung
Gian Vaitl
Fotografie
Administration
Claudia Meier
Kursadministration Angebote Journalismus und Kommunikation
TOP
 Wir machen weiter: Fast alle MAZ-Kurse finden online statt. Weitere Informationen.