0
Journalismus – Vertiefung

Licht und Lichtführung in der Fotografie

Ohne Licht keine Fotografie! Das Wissen über seine Wirkung und sowie die technischen Aspekte der Lichtführung sind das A und O der guten Fotografie. 

Ob mobiles, künstliches oder natürliches Licht: Sie wissen nach diesem Kurs Bescheid über die Gestaltungsmöglichkeiten mit Licht. In diesen zwei Tagen lernen Sie die neusten mobilen Kunstlichter kennen und werden Gelegenheit haben, mit Handblitzen oder Akkublitzgeräten diverse Tageslichtsituationen künstlich zu erzeugen.

Available Light, 1 Tag
Das Erkennen und Nutzen von vorhandenem Licht erfordert eine präzise Wahrnehmung sowie ein grosses Knowhow. Wir besprechen die Dramaturgie des Lichts und Sie lernen, mit wenig technischem Aufwand eigene Bildwelten zu erschaffen.

Künstliche Lichter, 1 Tag
Mobile Lichtquellen (Handblitze, Akkublitze, Flächenleuchten, Spots) helfen Ihnen dabei, kreativ zu arbeiten – unabhängig vom Umgebungslicht. Wir sprechen über Belichtungstechniken (Mischlicht, Langzeitbelichtungen und Messungen). Sie arbeiten mit verschiedenen Technologien und Geräten.

Verantwortliche Personen
Studienleitung
Reto Camenisch
Fotografie
Administration
Claudia Meier
Kursadministration Angebote Journalismus und Kommunikation
TOP