0
Eine Landschaft mit Hügeln, Bäumen und einem Feldweg
Kommunikation – Vertiefung

Kompaktkurs Onlineredaktor/in

Die Website als Fundament der digitalen Kommunikation: In diesem Kurs erhalten Sie die strategische, technische und inhaltliche Kompetenz, die Sie brauchen, um Ihr Web-Angebot optimal zu präsentieren.

Sind Sie für die redaktionelle Betreuung der Onlinemedien Ihres Unternehmens verantwortlich? Sind Sie damit beauftragt, die Inhalte medien- und nutzergerecht in den richtigen Kanälen zu verbreiten?

Im Kompaktkurs Onlineredaktor/in setzen Sie sich mit den konzeptionellen Voraussetzungen für eine stimmige Online­kommunikation auseinander. Sie lernen, mit Content Marketing Ihre Zielgruppen mit nützlichen und inspirierenden Inhalten zu begeistern. Sie erfahren mehr über die Technologie von Website, Blog, Newsletter und Social Media als zentrale Bestandteile im Medienmix einer modernen Onlinekommunikation. Sie trainieren Ihre Fertigkeiten fürs webgerechte Schreiben und setzen sich mit visuellen Formaten wie Videos und Infografiken auseinander. Zudem zeigen wir Ihnen, wie Sie anhand definierter Kenngrössen Ihre Onlineaktivitäten evaluieren. Während des Kompaktkurses verfassen Sie eine Praxisarbeit, in der Sie das Gelernte reflektieren und auf Ihr Unternehmen anwenden.

Testimonial
Intensiv, kompakt, vielfältig, praxisnah. Und sehr gut begleitet durch die Studienleitung. Liefert eine sehr gute Basis für die Onlinekommunikation. Auch für Quereinsteiger/innen geeignet.
Silena Bertolini, Onlineredaktion, Pensionskasse des Bundes PUBLICA
Testimonial
Der Kurs ist sehr praxisnah und die Dozenten sind alle nicht nur Spezialisten, sondern auch didaktisch sehr gut. Der Mix aus Theorie und Gruppenarbeiten ist optimal.
Christina Inglin, Redaktorin, SPVG
Testimonial
Hier habe ich zum ersten Mal das komplette Rüstzeug erhalten, wie ich Inhalte aufbereiten und attraktiver machen kann.
Sandra Betschart, Onlinekommunikation, Pädagogische Hochschule Luzern

Der Kompaktkurs Onlineredaktor/in setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

  • Modul 1: Einführung - Strategie, Konzept, Customer Journey*
    Mit dem Omni-Channel-Modell blicken wir auf das Zusammenspiel von Technologie und Kommunikation. Die Perspektive unserer Kunden nehmen wir durch die Customer Journey ein. Ein Strategie-Workshop rundet das Einführungsmodul ab. 2 Tage.
     
  • Modul 2: Website – Die digitale Zentrale richtig aufbauen
    Leicht zugängliche Informationen auf Ihrer Website bilden das Fundament Ihrer Onlineaktivitäten. Durch Integration von Newslettern, Chatbots und Automationen perfektionieren Sie Ihren Web-Auftritt. 3 Tage.
     
  • Modul 3: Digital Corporate Publishing – Methode und Prozess
    Knappe personelle und materielle Ressourcen sind Alltag in der Unternehmenskommunikation. Die effiziente Organisation der Aufgaben und Kanäle hilft Ihnen dabei, Ihre Ziele trotzdem zu erreichen. 2 Tage.
     
  • Modul 4: Content Creation – Texte, Videos und Infografiken
    Ansprechende Texte, spannende Videos und verständliche Grafiken machen guten Onlinecontent aus. Hier lernen Sie die Grundlagen kennen, welche die Sharingquote Ihrer Inhalte erhöhen. 2 Tage.
     
  • Modul 5: Evaluation – Grundlagen und Erfolgsmessung*
    Ein erfolgreiches Engagement in digitalen Medien besteht aus einem fortlaufenden Prozess des Messens, Analysierens und Optimierens. In vielen Übungen vermitteln wir Sicherheit im Umgang mit den passenden Werkzeugen. 2 Tage.
     
  • Abschlusstag: Zertifikatsübergabe*
    An diesem Tag rekapitulieren wir die vergangenen Module und präsentieren dem Plenum unsere Praxisarbeiten. Nach dem Austausch unserer Erfahrungen schliessen wir den Tag mit der Zertifikatsübergabe ab. 

* Diese Module können nicht als Einzelmodule gebucht werden, sie stehen nur den Teilnehmer/innen des Kompaktkurses zur Verfügung. 

Verantwortliche Personen
Studienleitung
Rafael Azzati
Digitale Kommunikation
Administration
Claudia Meier
Kursadministration Angebote Journalismus und Kommunikation
TOP