0
Journalismus – Vertiefung

Fotografie – Outdoor

Die Outdoorfotografie hat aus unternehmerischer Sicht grosses Verwertungspotenzial. Die Arbeit im Freien erfordert jedoch technisches Wissen, Geduld – und ein anderes fotografisches Verhalten.

In einer intensiven Woche lernen Sie alle Aspekte der Landschaftsfotografie und deren Verwertungsmöglichkeiten kennen. Neben der Vermittlung von Grundlagenwissen werden Sie auf einer zweitägigen Exkursion dann selbst im freien Feld arbeiten und eine kleine Serie von Landschaftsbildern produzieren. Was dabei an Arbeiten entsteht, werden wir anschliessend in einer Bildbesprechung analysieren und bewerten. 

Vermittlung Grundlagenwissen, 1 Tag        
Die Fotografie im freien Feld erfordert viel technisches Wissen, Geduld und ein etwas anderes fotografisches Verhalten. Lange Brennweiten, Licht und Lichtführung, die Magie des Augenblicks: das sind die Themen des ersten Tages. Zudem erhalten Sie Grundlagenwissen, wie Sie Ihre Arbeiten in Print- und Online-Medien optimal verwerten und wie Sie Verwertungsmöglichkeiten recherchieren.
    
Exkursion, 2 Tage 
Wir arbeiten zwei Tage in einer Gebirgslandschaft, wo Tageszeiten nicht nur mit Blick auf die Lichtführung eine wichtige Rolle spielen. Es ist genügend Zeit eingeplant, damit Sie gemeinsam mit der Dozentin Ihre individuellen Ansprüche, Wünsche und Fragen bearbeiten können. Da wir in einer SAC-Hütte übernachten, können Sie auch bei Nacht fotografieren. Die Übernachtung wird von der Dozentin organisiert. Die Kosten für die Übernachtung sind nicht im Kurspreis enthalten.

Editing, 1 Tag 
Im Selbststudium verarbeiten Sie Ihr gesammeltes Bildmaterial und editieren dieses zu einer kleinen Präsentation, die  Sie am letzten Tag vorstellen.

Viewing, 1 Tag
Sie präsentieren Ihre Arbeit im Plenum. Die Analyse und das Bewerten der Präsentation durch die Dozentin runden die fünftägige Ausbildung ab.

Verantwortliche Personen
Studienleitung
Reto Camenisch
Fotografie
Administration
Claudia Meier
Kursadministration Angebote Journalismus und Kommunikation
TOP