0
Das Bild zeigt einen verlassenen Fussballplatz vor Gebäuden
Journalismus – Grundlagen

Medienmanagement

Die Medien müssen sich neu erfinden, wenn sie überleben wollen. Dieser Kurs liefert Mitarbeitenden von Verlagen Antworten auf die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung und des Medienwandels.

Für Neu- oder Quer-Einsteiger in die Medienbranche ist es oft eine Herausforderung, sich rasch einen Überblick über die Medienlandschaft, deren Akteure und Produkte zur verschaffen. Der digitale Wandel und die veränderte Situation im Werbe- und Nutzer-Markt verlangen aber fundierte Kenntnisse der aktuellen Trends in den Medien.

Der berufliche Alltag in kleinen wie grossen Medienhäusern bietet häufig zu wenig Raum, um sich einen Überblick über diese Entwicklungen zu verschaffen. Im sechstägigen Lehrgang Medienmanagement erhalten Mitarbeitende aus Verlags- und Medienhäusern deshalb ein solides Grundwissen über die Medienbranche und das Medienmanagement.

Der Lehrgang ist aufgeteilt in zwei Module: Ein dreitägiges Basisseminar sowie ein dreitägiges Aufbauseminar. Sie können einzeln oder als Paket gebucht werden.

Dieser Kurs basiert auf der Zusammenarbeit zwischen dem Verband Schweizer Medien und dem MAZ; er wurde gemeinsam konzipiert.  

Testimonial
Ein super Einstieg in die Medienbranche. Gute Referenten, die den Stoff für Jeden rüberbringen können. Solides Wissen über die Medienbranche nach dem Kurs.
Valeria von Allmen, Kundenservice, Gassmann Media AG
Testimonial
Breiter Einblick in die Funktionsweise der Medienbranche auf der richtigen Flughöhe.
Jon Baumann, Spezialist Public Affairs, Verband Schweizer Medien
Testimonial
Ein praxisbezogener Kurs, der solides Wissen vermittelt und Antworten sucht auf die Fragen in einem sich rasant wandelnden Markt.
Monica Masciadri, Kundenberaterin, Corporate Publishing Stämpfli Verlag
Verantwortliche Personen
Studienleitung
Reto Schlatter
Leadership | Redaktionsmanagement
Administration
Claudia Meier
Kursadministration Angebote Journalismus und Kommunikation
TOP