0
Journalismus – Grundlagen

Politisches System Schweiz – Grundlagen

Eine Politik-Analyse am lebenden Objekt: Wie läuft die Willensbildung vor, im und nach dem Parlament? Welche Akteure spielen mit? Wie sind die Machtverhältnisse? Und was taugt das Milizsystem?

Dieser Kurs befasst sich mit dem politischen System der Schweiz, besonders mit den Entscheidungswegen in politischen Sachfragen.

Anhand eines aktuellen Themas machen Sie zusammen mit dem Dozenten eine Politik-Analyse: Durch was zeichnen sich die Phasen der Willensbildung vor, im und nach dem Parlament aus? Welche Akteurinnen und Akteure spielen eine Rolle? Wie liegen die Machtverhältnisse?

Zur Sprache kommen auch Themen wie Milizsystem, Expertokratie, die Rolle der Parteien und die Dynamik eines Wahlkampfs.

In diesem Kurs lernen Sie nicht nur viele Begriffe und Zusammenhänge, die für fast jede journalistische Arbeit zentral sind; Sie denken auch neu und inspiriert über Staatskunde nach.

Je nach dem, welchen Kurs Sie wählen (siehe unten) wird der Kurs von Mark Balsiger, Politik- und Kommunikationsberater oder Jean-Marc Hochstrasser, Politologe und Historiker, unterrichtet. 

Testimonial
Sehr lehrreich, verändert den Blick auf viele Dinge, regt zum Nachdenken und Diskutieren an.
Yanik Probst, Journalist, Radio Pilatus
Verantwortliche Personen
Studienleitung
Claudia Schlup
Diplomausbildung Journalismus
Administration
Noreen Koch
Kursadministration Angebote Journalismus
TOP
Corona-Massnahmen: Ab dem 18. Oktober 2021 gilt am MAZ die Zertifikatspflicht. Weitere Informationen.