0

MAZ-Kommunikationstagung

Ein klares Ziel, eine gute Story und technisches Knowhow: Was es für erfolgreiche Videos in Sozialen Medien braucht, vermittelten die Referenten an der Kommunikationstagung «Video für Facebook, Instagram & Co.» am MAZ.

«Weil Social Media primär mit dem Smartphone konsumiert werden, müssen Videos zwingend auch ohne Ton konsumiert werden können», konstatiert der MAZ-Videodozent Pascal Fessler, der im ersten Teil der Tagung die Dos and Don’ts erläuterte. «Zudem ist es entscheidend, dass die Empfänger in den ersten drei Sekunden wissen, was sie inhaltlich erwartet.»

Bettina Gebhard, Geschäftsführerin der KontX Kommunikation GmbH, zeigte anschliessend auf, welche Schritte für den Erfolg entscheidend sind: «Das Zielpublikum muss exakt definiert werden und es muss auch klar sein, auf welchen Kanälen man es am besten erreichen kann.» Sie bemerkt aber auch, dass erst die Erfolgsmessung über Statistiken Klarheit darüber gibt, ob eine Kampagne funktioniert hat oder nicht.

Antonietta Lomoro (Aargau Services Standortförderung) schliesslich gab Einblick von der Kundenseite: «Die von uns erstellten Videos können wir nicht nur auf LinkedIn einsetzen, sondern auch für Präsentationen verwenden. Zudem haben auch die Firmen, die wir porträtiert haben, die Filme für ihre eigenen Zwecke eingesetzt».

Die Tagung «Video für Facebook, Instagram & Co.» brachte Kommunikationsverantwortliche aus Firmen und Institutionen zusammen und bot neben den Referaten viel Platz für anregende Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

Fotos

Fotos zum Anlass finden Sie hier.

TOP
Corona-Update: Die meisten MAZ-Kurse finden online statt. Weitere Informationen.