0
Journalismus – Grundlagen

Titel setzen – Grundlagen

Die Kunst des guten Titels: sie entscheidet über die Aufmerksamkeit, die ein Text erhält. Dozent Detlef Esslinger ist Experte der eleganten Verdichtung auf 30 Zeichen.

Nirgendwo sonst im Journalismus drängen sich so viele Fragen in so wenigen Wörtern zusammen: Was eigentlich ist die Kernaussage des Beitrags? Wie lässt sie sich in 30 oder 40 Zeichen fassen, sprachlich sauber und bei all dem noch interessant? Und dann im Einzelnen: Verträgt es Meinung in der Überschrift? Wortspiele? Fragezeichen? Imperfekt? 

Gute Titel sind gerade auch im Online-Journalismus ein entscheidender Faktor im Kampf um Aufmerksamkeit. Ein Kurstag mit vielen Beispielen, wie man's macht (und wie nicht), und mit vielen Übungen.

Dozent Detlef Esslinger ist Experte der eleganten Verdichtung. Er leitet bei der Süddeutschen Zeitung die Redaktion «Meinung».

Testimonial
Detlef Esslinger ist einer jener Dozenten, bei denen man sich nur schon beim Zuhören schlauer vorkommt.
Oliver Fuchs, Journalist, NZZ
Testimonial
Wer das Titel setzen beherrscht, hat die grössere Chance, dass seine Texte gelesen werden.
Vanessa Naef, Journalistin, Beobachter
Testimonial
Gute Tipps für den Redaktionsalltag.
Chantal Gisler, Journalistin, Wohler Anzeiger
Verantwortliche Personen
Geschäftsleitung
Martina Fehr
Direktorin
Administration
Noreen Koch
Kursadministration Angebote Journalismus
TOP
Corona-Update: Die meisten MAZ-Kurse finden online statt. Weitere Informationen.