0
Visuelles – Grundlagen

Recht praktisch – Was Sie wissen müssen

Gewinnen Sie Sicherheit rund um die rechtlichen Aspekte bei der Publikation von Bildern und Videos anhand von aktuellen Beispielen aus der Praxis. 

In diesem Seminar schärfen wir Ihren Blick für das Recht am Bild. Sie erfahren, welche Rechte an bildlichen Gestaltungen bestehen. Sie wissen, wann, warum, wo und welche Rechte einzuholen sind. Und was gilt es zu beachten, wenn Sie Bilder bearbeiten, mit anderen verbinden oder online stellen, auch in Social Media?

Wir machen Sie aber auch vertraut mit den Regeln des lauteren Wettbewerbs. Werbung rückt unsere Produkte und Dienstleistungen immer ins beste Licht – das ist legitim. Neigen wir aber dazu, es mit der Wahrheit nicht ganz so genau zu nehmen oder die Produkte der Konkurrenz gar schlecht aussehen zu lassen, sind wir dem Vorwurf der Unlauterkeit ausgesetzt. Anhand von vielen Praxisbeispielen loten wir den Begriff der Lauterkeit aus, überprüfen Wertungsmassstäbe und erläutern die Handhabe dieser Fragestellungen in der Praxis.

Verantwortliche Personen
Studienleitung
Beat Rüdt
Visueller Journalismus | Visuelle Kommunikation
Administration
Claudia Meier
Kursadministration Angebote Journalismus und Kommunikation
TOP
Corona-Massnahmen: Ab dem 18. Oktober 2021 gilt am MAZ die Zertifikatspflicht. Weitere Informationen.