Kurse für Schulklassen

Sie bei uns

Für Schulklassen bieten wir zwei etwa 1.5-stündige Inputs am MAZ an. Diese Angebote sind kostenlos. Termine nach Vereinbarung. Bitte melden Sie sich so früh wie möglich.

 

«Journalismus Kennenlernen»

Was ist Journalismus? Was nicht? Woran erkennt man «guten» Journalismus? Welche Textsorten gibt es, wie unterscheiden sie sich? Wie wird man heute Journalist, Journalistin? Inkl. Führung durch die MAZ-Räumlichkeiten und Informationen zu den Ausbildungsgängen.

 

«Redaktionskonferenz»

Sie planen mit Ihrer Klasse z.B. eine Medienwoche. Wir besprechen mit der Klasse die Themen und die Umsetzung. Damit ein möglichst gutes Produkt entsteht, an dem alle Freude haben. Inkl. Führung durch die MAZ-Räumlichkeiten und Informationen zu den Ausbildungsgängen.

 

 

Wir bei Ihnen

Wir stellen für Schulen massgeschneiderte Angebote zusammen: von Vorträgen bis zu mehrtägigen Kursen, vom Handwerk bis zur Begleitung von Projektwochen. Diese Angebote sind kostenpflichtig (nach Aufwand).

 

 

Kurse für Lehrpersonen und Schulen

Lehrpersonen und Schulen benötigen einiges neues Wissen, um Themen rund um Medien und Journalismus im Unterricht sinnvoll einbauen, selber multimediale und journalistische Produktionen anleiten und umsetzen zu können - oder auch, um mit der Öffentlichkeit über eigene Medienkanäle zeitgemäss zu kommunizieren.

Zur Übersicht der Kurse für Lehrpersonen und Schulen.

 

 

Mit Kursen für Lehrpersonen hat das MAZ langjährige Erfahrung: Seit 2014 richten wir für die Pädagogische Hochschule Luzern (PHLU) das «Spezialisierungsstudium Journalismus und Medien» aus. Infos dazu.