Kurse für Lehrpersonen und Schulen

Weiterbildung für Lehrpersonen und Schulverantwortliche

Lehrpersonen und Schulen benötigen einiges neues Wissen, um Themen rund um Medien und Journalismus im Unterricht sinnvoll einbauen, selber multimediale und journalistische Produktionen anleiten und umsetzen zu können - oder auch, um mit der Öffentlichkeit über eigene Medienkanäle zeitgemäss zu kommunizieren.

 

Wir bieten:

  • Für Lehrpersonen: Einzelkurse zu Journalismus und Medienkompetenzen, die u.a. zu einem Lehrgang kombinierbar sind
  • Für Schulen: Massgeschneiderte Hol-Angebote
  • Für Schulverantwortliche: Kurse zu professioneller Medienarbeit und Kommunikation – auch auf Online- und Social-Media-Kanälen

 

Für Lehrpersonen: Journalismus und Medienkompetenzen

Praktisches Produktions- und Medienwissen zu Journalismus und Medienkompetenzen im Unterricht vermitteln wir Lehrpersonen in verschiedenen ein- und mehrtägigen Angeboten.

 

Medienkompetenz ist Teil des Lehrplans in der Primar- und Sekundarstufe, aber auch von weiterführenden Schulen bzw. Gymnasien. Die Umsetzung erfordert spezifisches Wissen und neue Erfahrungen in mehrfacher Hinsicht: Medienkompetenz umschliesst Medien als Werkzeuge wie auch als Thema – und somit auch die Kenntnis über gesellschaftliche Aufgaben und die Funktionsweise publizistischer Medien rsp. von Journalismus in der modernen Mediengesellschaft. Zum Beispiel die Aufklärung von Fake-News oder die Verifikation von Social-Media-Inhalten. Zudem richtet sich Medienkompetenz auf den Umgang mit – sich wandelnden – Medien, deren Nutzung und kritische Reflexion.

 

Am MAZ eignen sich Lehrpersonen Grundlagewissen zu diesen Medienkompetenzen an, finden Anregungen für unterrichtsbezogene Umsetzungen, erlangen Knowhow für Medienproduktionen, üben diese mit Fachleuten ein, bereiten sich auf Lösungen von didaktischen Hürden vor - und profitieren am MAZ vom fundierten Fachwissen und dem hier konzentrierten Praxisbezug.

 

Der Kurs «Journalismus und Medienkompetenzen in Schule und Unterricht» besteht aus vier Teilen, die einzeln belegbar sind:

Journalismus und Medienkompetenzen in Schule und Unterricht

9.4.2018 - 13.4.2018
Dauer: 5 Tage

Einzelne Module

Medienlandschaft Schweiz: Angebote, Nutzung, Entwicklungen

9.4.2018
Dauer: 2 Tage

Grundlagen Journalismus - Haltung, Handwerk, Kompetenzen

10.4.2018
Dauer: 1 Tage

Digital Storytelling macht Schule - mein eigenes Medienprojekt

12.4.2018 - 13.4.2018
Dauer: 2 Tage

Zusätzliche Kurse für Lehrpersonen: Online-Tools, Videoproduktion und mehr

Ergänzend zum Kompaktkurs «Journalismus und Medienkompetenzen in Schule und Unterricht» vermitteln wir Lehrpersonen Knowhow und Vertiefungsmöglichkeiten zu weiteren Themen. Wir zeigen, wie mit iPads (die wir zur Verfügung stellen) effizient und erfolgreich Videos aufgenommen, gestaltet und präsentiert werden. Oder welche Online-Tools und Apps wirklich nützlich sind im Schulalltag:

 

  • Videojournalismus für die Schule - neue Unterrichtsmethoden
  • Online-Tools für den Unterricht – Werkzeuge für Visualisierungen und Kommunikation
  • News und «Fake-News» - Unterschied erkennen

Online-Tools für den Unterricht - Werkzeuge für Visualisierungen und Kommunikation

5.4.2018
Dauer: 1 Tage

Für Schulverantwortliche: Schulkommunikation professionell

Bildungseinrichtungen, Schulbehörden bzw. deren Kommunikationsverantwortliche informieren ihre Ansprechgruppen und die Öffentlichkeit immer professioneller und über zeitgemässe Kanäle. Dies erfordert Grundlagewissen und spezifische Kompetenzen.

 

Zu Medienarbeit rsp. strategischer Unternehmenskommunikation, auch auf Online- und Social-Media-Kanälen, finden Sie am MAZ zahlreiche Lehrgänge und Einzel-Kurse: http://www.maz.ch/kommunikation-kurse/

 

Gerne kommen wir für einen Kurs vor Ort auch zu Ihnen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Wir bei Ihnen (Hol-Angebote)

Wir stellen für Schulen zu den obigen Themen auch massgeschneiderte Hol-Angebote zusammen. Wir kommen zu «Medien und Journalismus im Unterricht» oder «Schulkommunikation» gerne zu Ihnen. Unsere Unterstützung reicht von kurzen Vorträgen über ein- oder mehrtägige Kurse bis zur Begleitung von Medienprojektwochen.

 

Themen-Beispiele:

  • Von der Story zum Artikel: Bloggen in der Schule
  • Finden und verifizieren: Internet-Recherche-Führerschein
  • News vs. Fake-News: Unterscheiden lernen
  • Storytelling auf der Primarstufe
  • Social Media im Schuleinsatz: Facebook, Instagram & Co.
  • «Schülerzeitung» planen und journalistisch umsetzen
  • Film-Produktion mit mobilen Geräten (Smartphone, Tablet)
  • Live aus dem Schulzimmer: Greenscreen und Video-Streaming
  • Trickfilm-Workshop: Techniken zum Lernen und Lehren
  • Interaktive eBooks für den Unterricht selber gestalten
  • Erfolgreich Präsentieren: PowerPoint und Flipcharts für den Elternabend
  • Auftritt und Rhetorik für den Elternabend
  • ...

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

 

 

Alle Angebote in der Übersicht (PDF):

 

> Download PDF