Lokaljournalismus

Journalismus im Lokalen ist wichtig

Je globaler die Welt, desto wichtiger wird das Lokale. Lokaljournalismus bietet Orientierung. Er ist anspruchsvoll und verlangt gutes Handwerk. Mit seinem Kursangebot trägt das MAZ dazu bei, dass Lokaljournalistinnen und -journalisten für die Zukunft gerüstet sind. Wir nehmen die aktuellen Entwicklungen in unser Angebot auf und wir bieten eine Plattform für den Austausch, für neue Inputs und die Vernetzung - zum Beispiel am Lokaljournalismustag, der jährlich am MAZ stattfindet.

 

Wir bringen den Lokaljournalismus voran

In unseren Kursen vermitteln Profis aus der Praxis Kompetenzen in Handwerk und aktuellem Know-how. Wir bieten neue Ideen und Herangehensweisen, um der Routine zu entkommen. Kurse für kreative Texte, einfache Tools für Infografiken, mit denen komplexe Inhalte anschaulich aufbereitet werden können. Wir zeigen, wie man zu besseren Bildern kommt, wenn man Journalist und nicht Fotograf ist. Wir setzen uns mit neuen Entwicklungen auseinander. Wir bieten Hilfestellung im Bereich Medienrecht, im Umgang mit Recht an Bild und Text. Zudem geben wir Tipps und Anregungen, wie mit wenig Ressourcen der Auftritt im Web gelingt. 

 

Handwerk und Inspiration für die Praxis 

Gutes Handwerk ist die Grundlage für guten Journalismus, für Texte, die gerne gelesen werden. Neue Techniken und Tools, mehr Sicherheit im Umgang mit Text, Bild und neuen Darstellungsformen sind heute Voraussetzung für attraktiven Journalismus. Wir bieten dazu ein kleines, doch attraktives Kursangebot.