FAQs



Wie sind die Berufsaussichten nach einer MAZ-Ausbildung?
Gut bis sehr gut, da professionell ausgebildete Medienschaffende gefragte Mitarbeiter sind. Selbst in schwierigen Zeiten hat ein Grossteil der Absolvierenden nach dem Studium eine Stelle in den Medien.


Was unterscheidet das MAZ von den Fachhochschulen und den Universitäten?
Das MAZ bietet konsequent berufsorientierte Aus- und Weiterbildungen in kompakter Form an. Am MAZ gibt es keine grossen Klassen. Der Lernstoff ist praxisorientiert. Er wird workshopartig in Gruppen von 8 - 14 (ausnahmsweise bis 18) Teilnehmenden vermittelt. Die Gruppen sind interdisziplinär zusammengesetzt, die Studierenden haben sehr unterschiedliche Bildungsbiografien, die Dozierenden sind Fachleute und Profis, die sich in ihrem Beruf profiliert und sich auch didaktisch bewährt haben.


Welchen Marktwert haben MAZ-Diplome und Zertifikate?
MAZ-Diplome haben in der schweizerischen Medienbranche eine hohe Anerkennung. Da Journalismus ein frei zugänglicher Beruf und ausbildungsmässig nicht geregelt ist, spielt die Akzeptanz in den Redaktionen die zentrale Rolle. Das MAZ wird von den Medienunternehmen und namhaften Berufsinstitutionen getragen. Deshalb sind MAZ-Abschlüsse in Redaktionen und Kommunikationsabteilungen breit anerkannt.

 

Die Zertifikate unserer CAS (Certificates of advancded studies) werden von der Zürcher, bzw. der Luzern Hochschule für Wirtschaft vergeben, in Zusammenarbeit mit dem MAZ. Sie sind schweizerisch zertifiziert und anerkannt. 

 

Im Studiengang New Media Journalism wird der Mastertitel von der Leipzig School of Media / Uni Leipzig vergeben. Der Master ist international anerkannt und befähigen zur Dissertation.


Was bedeutet die Bologna-Reform für das MAZ?
Die MAZ-Studiengänge sind gemäss Bologna-Deklaration konzipiert. Sie sind klar modularisiert, die Studienleistungen werden regelmässig qualifiziert und bei erfolgreichem Abschluss werden Kreditpunkte gemäss den European Credit Transfer System ECTS vergeben.


Was bedeuten BA, MA, MAS, CAS?
Das sind Abkürzungen von verschiedenen Ausbildungsgängen im sog. Bologna-System.
Zur Bologna-Terminologie


Sind Kursbuchungen via Website-Formular rechtsgültig?
Ja: Wenn klar deklarierte Angebote (Kurs, Preis) online gebucht und von uns per E-Mail bestätigt werden, handelt es sich um einen Vertrag gem. Art. 1 OR. Bei nachweislichem Irrtum zeigen wir uns aber kulant. Mit dem Bundesgesetz über den elektronischen Geschäftsverkehr besteht ein 7-tägiges Widerrufsrecht.


Gibt es am MAZ auch Abendkurse?
Die MAZ-Kurszeiten sind in der Regel Montag bis Freitag von 9.15 Uhr bis 16.45 Uhr. Gelegentlich beiten wir Kurs bzw. Referate am Vorabend an. Seminare im Bereich Professionelle Medienarbeit dauern in der Regel von 9 - 17 Uhr. Medientrainings und einzelne Seminare finden auch am Samstag statt.


Gibt es am MAZ ein Fernstudium bzw. E-Learning?
Ein Fernstudium gibt es nicht, doch in den Studiengängen und Kursen werden unterrichtsbegleitend Lern- und Kommunikationsplattformen genutzt.


Gibt es finanzielle Unterstützung von Verbänden und/oder öffentlichen Stellen?
Die meisten Ausbildungsgänge des MAZ sind eigentliche Zweitausbildungen bzw. Zweitstudien. In der Regel bezahlt die öffentliche Hand dann nicht mehr. Bei der Mediengewerkschaft Syndicom und beim Schweizer Verband der Journalistinnen und Journalisten (SVJ) können deren Mitglieder aber Ausbildungsbeiträge beantragen.


Erhalte ich Stipendien? Welche Kantone bezahlen Beiträge ans MAZ, bzw. gelten für Studierende der Diplomausbildung Journalismus, der CAS oder dem Studiengang Redaktionelle Fotografie tiefere Kurskosten?
Für die Diplomausbildung Journalismus und für den Studiengang Fotografie zahlen einige Kantone Schulgelder ans MAZ. Siehe dazu den Punkt «Kosten» der jeweiligen Studiengangsausschreibung.

Für die CAS zahlen die Kantone keine Schulgelder ans MAZ.


Hilft das MAZ bei der Suche von Praktikum- und Arbeitsplätzen?
Primär sind die Absolventinnen und Absolventen selber für ihren Ausbildungsplatz verantwortlich. Wo nötig, helfen wir über unser Beziehungsnetz und unsere persönlichen Kontakte.


Gibt es am MAZ einen Stellenaushang? Eine Jobbörse?
Unsere Jobbörse führt Stellenangebote und Stellengesuche. Interessierte können ihre Angaben selber eintragen. Stellenangebote für unseren Aushang im Eingangsbereich des MAZ können an officemaz geliefert werden.


Was tun, wenn MAZ- und Militärtermine kollidieren?
Masterstudierende können bei der Armee ein Verschiebungsgesuch stellen.


Gibt es eine obere Altersgrenze für Studierende?
Nein, weil wir eine Mischung zwischen jungen Berufseinsteiger(inne)n und Leuten mit reicher Lebenserfahrung als sehr wertvoll erachten.


Wie sagt man MAZ auf englisch und auf französisch?
MAZ – Swiss School of Journalism bzw. MAZ, Ecole Suisse de Journalisme.


Warum heisst es DAS MAZ - Die Schweizer Journalistenschule und nicht DIE MAZ?
Unsere Institution wurde 1984 als DAS «Medienausbildungszentrum» gegründet. Heute verwenden wir diesen Begriff nicht mehr, bleiben aber beim bestens eingeführten Kürzel.