0
Journalismus – Vertiefung

Radio-Nachrichten – stark, lebendig, attraktiv

Weg von sperrigen, blutleeren Nachrichten und hin zu starken News. Wir experimentieren mit Texten, Stimmen, Atmo und Tönen und erfahren, wie wir zeitgemässe Radioformate zum Hörerlebnis machen.

Neue digitale Medien konkurrenzieren das Radio im Kampf um die Aufmerksamkeit der Hörerinnen und Hörer. Wer in einer Nachrichtenredaktion arbeitet, muss daher fortlaufend sicherstellen, dass sein Produkt in diesem Wettbewerb bestehen kann. Ob Radionachrichten den Weg zum Publikum finden, hängt wesentlich von ihrer Sprache ab, die nicht selten formelhaft, abgegriffen und «blutleer» wirkt.

Im Kurs reflektieren wir die Sprache des Nachrichtenalltags und identifizieren unsere typischen Muster – und was genau dieses Muster ausmacht. Wir testen an Beispielen aus unserem Alltag, wie wir Meldungen verständlicher, erklärender und damit zugänglicher machen können.

Weiter beschäftigen wir uns mit der Kraft von O-Tönen. Durch Stimmen, Atmo, Töne werden Nachrichten zum Hörerlebnis. Sie kommen authentischer rüber, wirken lebhafter und klingen attraktiv. Im Kurs probieren wir das alles aus und klären, welche Eigenschaften O-Töne haben müssen, damit sie die gewünschte Wirkung auslösen. Zudem erkunden wir, wo in der Arbeit mit O-Tönen kreative Spielräume verborgen sind und wann die  Kreativität zu weit geht und über das Ziel hinaus schiesst. Wir nutzen Erfahrungen aus anderen Radiostationen und hören best-practice-Beispiele . 
 

Testimonial
Die gewohnten, antrainierten Schemata werden herausgefordert.
Stefanie Wunderlin, Redaktorin, Radio Basilisk
Testimonial
Sehr praxisorientierter «Augenöffner». Vor allem hat mich beeindruckt, dass es gar nicht mehr Aufwand braucht, sondern eine schlaue Herangehensweise.
Carsten Nemitz, Redaktor, Radio32
Testimonial
Sehr praxisnah. Man nimmt gute, umsetzbare Ideen mit nach Hause.
Silvana Brazerol, Redaktorin, Radio Südostschweiz
Verantwortliche Personen
Studienleitung
Simon Leu
Diplomausbildung Journalismus | Radio-Lehrgang
Administration
Noreen Koch
Kursadministration Angebote Journalismus
TOP
Corona-Update: Die meisten MAZ-Kurse finden online statt. Weitere Informationen.