0
Kommunikation – Vertiefung

Lauterkeit in der kommerziellen Kommunikation

Diskriminierung und Lauterkeit: Wo sind die Grenzen in der kommerziellen Kommunikation? In diesem praxisna-hen Seminar lernen Sie, worauf es ankommt.

Marktschreierische Übertreibung? Unlautere Methoden? Rassistische oder sexistische Bildauswahl? Beim The-ma Lauterkeit sind wir oft mit Begriffen konfrontiert, die viel Interpretationsspielraum zulassen.

Erste Leitlinien erhalten die Teilnehmenden mit der Einführung in die Grundlagen des Rechts der kommerziellen Kommunikation. Anhand von vielen Praxisbeispielen wird das Bewusstsein für die Materie geschärft.

Beschwerden werden von der Schweizerischen Lauterkeitskommission geprüft und allfällig beanstandet. Sie erhalten Einblick in die Arbeitsweise der Kommission und aktuelle Fälle.

Abgerundet wird der Tag mit einem Blick auf Spezialregelungen wie dem Tabak- und Alkoholgesetz. 

Verantwortliche Personen
Studienleitung
Beat Rüdt
Visueller Journalismus | Visuelle Kommunikation
Administration
Claudia Meier
Kursadministration Angebote Journalismus und Kommunikation
TOP
Corona-Update: Die meisten MAZ-Kurse finden online statt. Weitere Informationen.