0
Journalismus – Vertiefung

Kreativ schreiben – Werkstatt mit Zora del Buono

Sie analysieren gelungene Texte und versuchen, Ihre eigene Sprache zu entwickeln, den eigenen Sound zu finden. Autorin Zora del Buono verführt Sie dazu, mit den Konventionen zu brechen.

Will man kreativer schreiben, muss man von Autor/innen lernen. Darum analysieren Sie in diesem Kurs gelungene Texte und versuchen, eigene «autoriger» zu schreiben. So entwickeln Sie Ihre Sprache und finden zu einem eigenen Sound.

Dafür müssen Sie mit den Konventionen brechen. Das können Sie aber nur, wenn Sie die Konventionen kennen. Sie üben sich also in ungewohnten Dingen: Das Ich in den Mittelpunkt stellen, mit Fragmenten und Fundstücken arbeiten, Stilmittel erproben. Im Kurs konzentrieren Sie sich auf die fünf Sinne , auch auf das Fühlen, Riechen und Schmecken. Wie man das macht? Wir werden es üben.   

Dozentin Zora del Buona arbeitet als Redaktorin der Zeitschrift mare. Sie ist eine ausgewiesene Journalistin und Autorin (u.a.«Gotthard», Verlag C.H. Beck).
 

Verantwortliche Personen
Studienleitung
Bernd Merkel
Diplomausbildung Journalismus | VJ-Lehrgang
Administration
Noreen Koch
Kursadministration Angebote Journalismus
TOP
Corona-Update: Die meisten MAZ-Kurse finden online statt. Weitere Informationen.