Veranstaltungen


Podiumsgespräch «Lernen von Werner Bischof»

Samstag, 20. Oktober 2018

Museum im Bellpark, Kriens

Werner Bischof ist einer der prägenden Autoren des Fotojournalismus im 20. Jahrhundert. Inwiefern ist sein Schaffen auch für die heute arbeitenden Fotografen eine Referenz?

 

Das Podiumsgespräch mit den Fotograf/innen Andri Pol, Thomas Kern, beides Dozierende am MAZ und Aissa Tripodi, Absolventin des Studiengangs Fotografie am MAZ wird von Diego Yanez, Direktor am MAZ, moderiert. Die Diskussion ist eine Zusammenarbeit des Museums im Bellpark zusammen mit dem MAZ – Die Schweizer Journalistenschule Luzern.

 

Der Eintritt kostet CHF 12.- bzw. CHF 10.- inkl. Ausstellungsbesichtigung vor dem Anlass und ca. 30 Minuten nach dem Anlass.

 

Weitere Informationen