Veranstaltungen


«Republik» zu Gast in Luzern

22. Mai 2017, 18.30 Uhr

MAZ, Luzern

Sie haben den Weltrekord für journalistisches Crowdfunding gebrochen. Und sie kämpfen für unabhängigen, kritischen Journalismus. Die ZSPR (Zentralschweizer Public Relation Gesellschaft) und das MAZ laden am 22. Mai zu einem Gespräch mit den Initianten des digitalen Medienprojekts «Republik» ein.

Christof Moser, Susanne Sugimoto und Nadja Schnetzler geben einen Einblick ins Project R und das zukünftige digitale Magazin Republik und sie werden sich den Fragen des Publikums stellen. Beim anschliessenden Apéro bietet sich die Möglichkeit, persönlich mit den Initiantinnen und Initianten ins Gespräch zu kommen.