Kompaktkurs Datengetriebene Kommunikation

In jeder Organisation sind Datenschätze verborgen. Analytisches Content-Marketing nutzt diese Schätze zur Kreation von PR-Inhalten für alle digitalen Plattformen und darüber hinaus. So fesseln Sie gleichzeitig Medienschaffende und Zielgruppen.

 

Welche Werkzeuge sind in der digitalen Kommunikation aktuell und relevant? Welche Erkenntnisse gewinnt ein Unternehmen aus analytischen Kommunikationsdaten? Wie können Daten aus der digitalen Kommunikation einfach aufbereitet werden? Wie lassen sich verschiedene Datenquellen sinnvoll verknüpfen? Wie unterstützen Daten Ihre Öffentlichkeitsarbeit?

 

Design Thinking für PR und Unternehmenskommunikation

Die Informations- und Kommunikationstechnologien verändern das berufliche, private und öffentliche Leben stark. Umso wichtiger ist es für Kommunikationsfachleute, die Übersicht zu behalten, die Performance ihrer Inhalte zu kennen und zu wissen, wie die nächsten Trends aussehen und wie darauf reagiert werden soll. Der siebentägige Kompaktkurs vermittelt konkrete strategische Ansätze für Ihr Content Marketing. Neben den Tools von Google werden Werkzeuge von Microsoft, Brandwatch, Searchmetrics und weitere nützliche Helfer für den Alltag in der digitalen Kommunikation vorgestellt. Ausserdem lernen Sie, wie Sie aus Ihren Daten Geschichten entwickeln und reichweitenstark verbreiten.

 

Top-Referenten und hoher Praxisbezug

Während des Kompaktkurses steht Ihnen die Studienleitung für individuelles Coaching zur Verfügung. Sie lernen am MAZ in kleinen Klassen (max. 12 Teilnehmende) und profitieren so maximal von unseren Dozenten aus der Praxis. Ein interaktiver und abwechslungsreicher Unterricht gehört zu unserem Grundverständnis.


Kompaktkurs Datengetriebene Kommunikation

8.6.2020 - 7.7.2020
Dauer: 7 Tage