CAS Health Communication

Mit dem CAS Health Communication bietet das MAZ gemeinsam mit der Hochschule Luzern – Wirtschaft Kommunikationsfachleuten aus dem breiten Umfeld der Gesundheitsbranche den schweizweit ersten Lehrgang für professionelle Gesundheitskommunikation an.

 

Besteht Ihre Aufgabe in der Kommunikation von anspruchsvollen Gesundheitsthemen? Interagieren Sie dabei tagtäglich zwischen Kundenengagement, Politik und kommerziellem Erfolg? Und sehen Sie sich zudem mit einem wachsenden und zunehmend kompetitiven Gesundheitsmarkt konfrontiert? Wollen Sie sich gezielt auf die Herausforderungen im dynamischen Umfeld der Gesundheitskommunikation vorbereiten oder ihre Erfahrungen systematisch erweitern?

 

Professionell im Gesundheitsmarkt kommunizieren

Das Certificate of Advanced Studies CAS in Health Communication legt den Fokus auf fundierte Konzepte und umsetzungsorientierte Werkzeuge.

 

In diesem Weiterbildungslehrgang vertiefen, ergänzen und erweitern Sie Ihre strategischen Kommunikationskompetenzen und feilen an Ihren kommunikativen Fertigkeiten, die Sie für Ihren Berufsalltag in der Gesundheitsbranche brauchen.

 

Interdisziplinäre Plattform für die Gesundheitskommunikation

Sie profitieren von den vielfältigen Erfahrungen und von den fundierten Kenntnissen der Dozierenden aus der Praxis. Durch eine wissenschaftlich basierte, aber praxisorientierte Didaktik werden die unterschiedlichen beruflichen Herausforderungen der Teilnehmenden in die Studientage integriert, um eine maximale Transferwirkung in ihre Praxis zu erreichen.