Kompaktkurs Bildredaktion

Welches Wissen braucht ein Bildredaktor, wenn er im konvergenten Newsroom arbeitet? Wer am Ball bleiben will, muss die Chancen und Risiken der neuen Medien kennen und auch Material aus unsicheren Quellen bewerten können.  

 

Als Bildredaktor wissen Sie, wie man eine gute Bildreportage macht. Die Umsetzung im Web – etwa längere Online-Bildstrecken - erfordert aber zusätzliches Knowhow. Wie verifizieren Sie Bilder nicht gesicherter Herkunft? Welche rechtlichen und ethischen Aspekte sind abzuklären?   

 

Recherche, Verifikation, Publikation

Dieser sechstägige Kompaktkurs erschliesst Ihnen neue Quellen für die Beschaffung von Bildmaterial und zeigt auch, wo die Gefahren bei der Verwendung von «User generated Content» lauern. Sie vertiefen Ihr Verständnis für eine konsistente Bildsprache und lernen, welchen Regeln Bildreportagen im Netz unterliegen.   

 

Qualität steigern, Position stärken 

Das erworbene Wissen hilft Ihnen, auch im hektischen Redaktionsalltag die richtigen Entscheidungen zu treffen. Sie steigern das Bewusstsein für qualitativ hochwertigen Bildjournalismus und stärken Ihre Position als Bildspezialist am Newsdesk.  


Kompaktkurs - Weiterbildung Bildredaktion 2017/2018

28.11.2017 - 8.5.2018
Dauer: 6 Tage