CAS Wissenschaftsjournalismus

Wissenschaft verständlich machen

In einer immer komplexer werdenden Welt ist es wichtig, dass kompetente Journalistinnen und Journalisten die Zusammenhänge in Forschung und Wissenschaft verständlich erklären. Dass sie aber auch die Entwicklungen in diesen Bereichen kritisch hinterfragen. Die dafür nötigen Fähigkeiten und Werkzeuge vermittelt der CAS Wissenschaftsjournalismus.

 

Sie wissen Bescheid in Ihrem Fachgebiet und hätten Spannendes und Interessantes zu berichten. Nun wollen Sie lernen, wie Sie dieses Wissen einer breiten Öffentlichkeit attraktiv und verständlich vermitteln können. Der CAS Wissenschaftsjournalismus leitet Sie auf diesem Weg an – praxisnah und effizient.

 

Fünf Wochen Unterricht und Praxis

Expertinnen und Experten – die meisten selbst im Journalismus tätig – vermitteln kompakt die theoretischen Grundlagen. Danach geht es rasch ans selbstständige Arbeiten. Themen und Beispiele der Teilnehmenden fliessen nach Möglichkeit ein. Gruppenarbeiten und die Analyse von Beispielen wechseln sich mit individuellen Übungen und Referaten ab.

 

Nicht nur für Journalistinnen und Journalisten

Auch wenn Ihr Ziel nicht primär der Einstieg in den Journalismus ist, kann der Kurs für Sie von grossem Nutzen sein. Überall, wo publikumsnahe Kommunikation komplexer Inhalte wichtig ist, kommen die Fähigkeiten, die sie sich in diesem Kurs aneignen, zum Tragen: an der Hochschule, in einem Amt, in Firmen usw.

 

Zum Schluss des Kurses verbinden wir alles Gelernte in einer intensiven Multimediawoche zu einem spannenden Science-Blog.

 

Der Kurs wird empfohlen von der Akademie der Naturwissenschaften Schweiz SCNAT