CAS Visueller Journalismus

Wer die Gesetzmässigkeiten des visuellen Journalismus versteht, vermittelt seine Geschichten in ansprechenden Bildern, Infografiken, Videos und Animationen. Der CAS zeigt den Weg für attraktive Inhalte in Print, Online und Mobile. 

 

Sie möchten das richtige Bild finden, komplexe Datensätze in Grafiken auswerten und mit Videos das Geschehen festhalten. Dazu wollen Sie Print und elektronische Medien clever verknüpfen.

 

Möglichkeiten von Print und Digital ausloten

Der CAS Visueller Journalismus setzt sich intensiv mit den Möglichkeiten der Fotografie, Bildredaktion, Infografik sowie von Video und Animationen auseinander. Die Gesetzmässigkeiten für Print-, Online- und Mobil-Publikationen werden analysiert und deren crossmediale Verknüpfung für den Alltag in der konvergenten Redaktion vermittelt.

 

Die beste journalistische Erzählform finden

Wer den Lehrgang besucht hat, kann entscheiden, welche Erzählform für welches Thema die beste Lösung ist. Er kann crossmediale und multimediale Projekte konzipieren und die Ausführung in Zusammenarbeit mit Grafikern, Fotografen, Kameraleuten, Programmieren und Journalisten koordinieren. 


CAS Visueller Journalismus 2017 - 2018

27.9.2017 - 8.5.2018
Dauer: 22 Tage