News


MAZ-Recherchetag18: «Richtig oder gelogen? – Fakten mit bewährten Tools überprüfen»

Dienstag, 30. Januar 2018, 9.15 bis 16.45 Uhr

MAZ, Luzern

Nach bewährtem Muster geben erfahrene Rechercheure in zahlreichen Workshops ihr Wissen an die Teilnehmenden weiter. Zudem berichten Journalistinnen und Journalisten in Werkstattgesprächen über Hintergründe von Recherchen, die im Laufe des Jahres Aufsehen erregt haben.

 

Neu finden am Morgen drei 110-minütige Hands-On-Workshops statt:

 

  1. «Leute zum Reden bringen»
  2. «Recherchen im Darknet»
  3. «Die Schätze des BFS optimal nutzen»

 

In jedem dieser Workshops hat es Platz für maximal 20 Personen. Bitte melden Sie sich für Ihren Wunschworkshop an. Prioritäten zwei und drei können im Bemerkungsfeld vermerkt werden. Wir bitten Sie um Verständnis, wenn es für Ihre erste Priorität allenfalls keinen Platz mehr hat.

 

Nachmittags stehen zahlreiche Workshops und Werkstattgespräche zur freien Wahl. 

 

Programm Recherchetag18