News


Zertifikate für gelungenes Storytelling

16 Studierende mit Kommunikationsberufen in Unternehmen und Verbänden schliessen den CAS Brand Journalism & Corporate Storytelling ab.

Die Absolventinnen und Absolventen haben am 16. August den schweizweit einzigartigen CAS (Certificate of Advanced Studies) «Brand Journalism & Corporate Storytelling» mit der Präsentation ihrer Abschlussarbeit, einem selbstproduzierten Video samt Konzeption und Storyboard, erfolgreich beendet. Verfilmt wurden Themen aus unterschiedlichsten Branchen und Organisationen, vom Touristikunternehmen über den Konsumgüterproduzenten bis hin zum Wirtschaftsverband, der Bildagentur oder dem Ingenieur-KMU.

 

Den praxisorientierten Studiengang bietet die Schweizer Journalistenschule MAZ zwei Mal jährlich in Kooperation mit der Hochschule Luzern (HSLU) Wirtschaft an. In den inhaltlich breitgefächerten Unterrichtsmodulen erwerben und trainieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowohl handwerkliches als auch strategisches Wissen rund um die Kommunikation von Marken. 

 

Die Absolventinnen und Absolventen:

Silvan Abicht, Zug; Pascal Bloch, Basel; Sandra Boller, Münchenstein; Simona Di Taranto, Zürich; Gabriela Fust, Boll; Tatjana Guggisberg, Bern; Isabella Ignacchitti Drüeke, Swiss Travel System AG, Zürich; Nancy Keller, Luzern; Rahel Landolt, economiesuisse; Laura Loskant, Zürich; Anika Remmler, OC Oerlikon Management AG; Nicole Schaffner, Bern; Walter Schmid, Küssnacht am Rigi; Franziska Schmidt, Rümlang; Christian Steiner, Swisscard AECS GmbH; Moritz Weisskopf, Migros Basel.