News


VJ’s mit erfolgreichem Abschluss

Ihr Job ist höchst anspruchsvoll: Sie müssen das journalistische Handwerk beherrschen, technisch versiert sein – und in heiklen Situationen mit psychologischem Feingefühl agieren. In dem 33-tägigen Lehrgang, vom MAZ Luzern und der rss Medienschule St. Gallen durchgeführt, haben sich sieben VJs umfassende Kompetenzen angeeignet und nun mit einer Prüfung abgeschlossen.

In den Kursen ging es um Grundsätze der Bildsprache, um medienrechtliche und ethische Fragen, um Basiswissen in Politik, Wirtschaft und Justiz, um attraktives Storytelling und um das Arbeiten in multimedialen Kontexten. Der Kurs wird vom Bakom subventioniert und richtet sich ausschliesslich an VJs, die in konzessionierten privaten TV-Stationen arbeiten. Anmeldeschluss für den nächsten Lehrgang ist der 15. September 2017.

 

Die Absolventinnen und Absolventen (in Klammern die Namen der Sender):

Matthias Kempf (Telebasel), Werner Kurmann (Tele1), Tobias Lenherr (TVO), Dominik Meienberg (TeleBärn), Anja Muster (TeleBielingue), Sabine Steiner (Kanal9), Sarah Wagner (Tele M1).