News


Journalismus & Medien zum Anfassen und Ausprobieren

Studierende der PH Luzern lernen am MAZ, wie Journalismus funktioniert – und das seit vielen Jahren. Im beliebten «Spezialisierungsstudium Journalismus und Medien» erfahren die angehenden Lehrpersonen etwa, wie Radio gemacht wird oder wie für einen Beitrag passende Bilder aufgenommen bzw. ausgesucht werden.

Das Wahlfach SPJM erstreckt sich über sieben Module in drei Jahren (Bachelorstufe) rsp. zusätzlich drei Module in der Masterstufe (mehr: www.maz.ch/spjm)

 

Für Lehrpersonen bietet das MAZ übrigens Weiterbildungskurse, in denen es um Journalismus als Methode für den Unterricht geht, ums Verständnis der Aufgaben und Funktionsweisen von redaktionellen Medien - oder auch um Schul-Kommunikation mit neuen Medien, siehe www.maz.ch/schulen.

 

Im MAZ-Radiostudio zeigt Dozent Markus Weidmann die digitale Sendesteuerung

 

1:1-Coaching im MAZ-Unterricht beim bekannten Foto-Dozenten Manuel Bauer

 

Die Bilder wurden am MAZ und der PH Luzern im Frühling 2017 vom Luzerner Fotografen Matthias Jurt (u.a. Luzerner Zeitung) aufgenommen.  Weitere Impressionen aus den SPJM-Modulen zur Radiowerkstatt und Fotografie sind auf unserem flickr-Album.

Fotos: Matthias Jurt