News


«Konstruktiver Journalismus» in NMJ-Masterarbeit erschlossen

Eine Absolventin des vom MAZ mitgetragenen Studiengangs New Media Journalism hat in ihrer Masterarbeit jene Form von Journalismus untersucht, die eine allgemeine Verdrossenheit über Negativ-Berichterstattung parieren will und Problemlösungen aufzeigt, positive Emotionen weckt, Engagement fördert und das Gemeinschaftsgefühl stärkt.

 

Alexandra Eder geht in ihrer Arbeit dem Ursprung, der Bedeutung und dem Einsatz sog. «Costructive News» nach. Sie belegte den zweijährigen berufsbegleitenden Weiterbildungsmaster von 2014 bis 2016 und besuchte dabei auch zwei Module am MAZ.

 


> Details und Download der Masterarbeit

Mehr zum Masterstudium in Hamburg, Leipzig, Luzern, und Salzburg: www.maz.ch/nmj