News


31 diplomierte Kommunikationsprofis

Die CAS-Studiengänge «Professionelle Medienarbeit» und «Rhetorik und Moderation» 2016/2017 endeten mit einer gemeinsamen Abschlussfeier. Insgesamt 31 Kommunikations- und Führungsverantwortliche konnten ihre Zertifikate entgegennehmen.

15 Studierende mit Kommunikationsberufen in Unternehmen und Institutionen schliessen den CAS Professionelle Medienarbeit erfolgreich ab.

 

Deborah Bieri, Volksschulamt Zürich; Marisa Brauchli, Nagra; Antonio Cifelli, Kilchberg ZH; Silvia Eyer, Re-gionalzeitung Aletsch Goms; Claudine Heinz, Zürich; Petra Kieliger, Luzerner Kantonsspital; Stephanie Ko-walewsky, jessenvollenweider; Stephan Kurmann, Alpiq InTec Gruppe; Pascal Meier, AZ Medien AG; Gustav Planzer, Kantonspolizei Uri; Abital Rauber, Zürich; Deborah Rutz, Micarna SA; Mike Siering, SIA Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein; Wiltrud Weidinger, Pädagogische Hochschule Zürich; Jenny Zehnder, Uster

 

Gleichzeitig haben 16 Kommunikations- und Führungsverantwortliche den CAS Rhetorik und Moderation unter der Leitung von Oliver Schroeder erfolgreich abgeschlossen.

 

Hildegard Bannwart, Steinen; Michael Baumgartner, Damke Rechtsanwälte; Melanie Brunner-Müller, PROHOLZ Lignum Luzern; Marcus Casutt, Solothurn; Renzo Cicillini, Termen; Daniela Da Rugna, Kehrsatz; Maurice Desiderato, Communicators; Roswitha Dubach Frisullo, Luzern; Tobias Eggimann, Baselland Tourismus; Linda Forster, Sunrise Communications AG; Irina Grossenbacher, Novartis Pharma Schweiz; Anne Hody, Künstlerin, Basel; Daniela Hoffmann, WWF Schweiz; Alexandra Märki, EBP Schweiz AG; Eveline Meier, Bundesamt für Energie BFE; Rut Verdegaal, Sempach

 

Die beiden Studiengänge «Professionelle Medienarbeit» und «Rhetorik und Moderation» sind ein Partnerangebot des MAZ und der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich und Wahlmodul des MAS Business Communications der HWZ.

Der nächste CAS Rhetorik und Moderation startet am 25. August 2017 und der CAS Professionelle Medienarbeit am 28. August 2017. Informationsabend: 25. April 2017, ab 18.15h am MAZ.