News


7. Master in New Media Journalism beginnt am 21. Oktober

Zum Start gibt‘s eine frische Website. Über das berufsbegleitende Studium, das unter anderem das MAZ mitträgt, finden sich hier umfassendere Infos, aufbereitet im mobiltauglichen Format.

Auf www.newmediajournalism.net finden sich zudem mehr Informationen über die Institutionen und Studienstandorte. Neu sind auch konkrete Beispiele für Projekte der Studierenden – ein Bereich, der zukünftig weiter ausgebaut werden soll, denn im NMJ entstehen viele gute und beachtete Arbeitsergebnisse.

 

Im Studiengang werden seit 2008 Journalisten ausgebildet, die den digitalen Medienwandel strategisch und operativ meistern können. Inhalte des europäisch vernetzten Studiengangs sind unter anderem methodisches Recherchieren, journalistische Contentaufbereitung im Zeitalter zunehmender Medienkonvergenz sowie Multimedia-Recht, Redaktionsmanagement und Online-Geschäftsmodelle.

 

Den Masterstudiengang New Media Journalism organisiert die Leipzig School of Media in Kooperation mit der Universität Leipzig sowie drei Partnern für journalistische Weiterbildung in Europa: der Akademie für Publizistik in Hamburg, dem Kuratorium für Journalistenausbildung in Salzburg sowie der Schweizer Journalistenschule MAZ in Luzern.

 

Für Studieninteressierte stehen noch wenige Plätze zur Verfügung.

 

Infos: www.newmediajournalism.net

 

MAZ-Infos zum NMJ: www.maz.ch/nmj

 

 

Die neue NMJ-Website