News


Angehende Lehrpersonen lernen und üben am MAZ

In der Oktober-Blockwoche haben 30 Studierende der Pädagogischen Hochschule Luzern ihr «Spezialisierungsstudium Journalismus und Medien» aufgenommen, welches das MAZ seit über zehn Jahren durchführt. Sie durchlaufen Module zu Grundlagen des journalistischen Arbeitens sowie zu Öffentlichkeitsarbeit, Krisenkommunikation oder Medienrecht.

Schon im 5-tägigen Startmodul erlebten die Student(inn)en, wie es auf einer Redaktion zu und her geht oder sie erfuhren, worauf es etwa beim Verfassen von Artikeln ankommt. Zu ersten Übungsproduktionen gaben Praktiker kritische Rückmeldungen.

 

 

Das SPJM-Team 23: Sie lernen 2014 - 2017 am MAZ viel zu Journalismus und Medien ...

 

 

... dito das SPJM-Team 22.

 

 

 

 

Die früheren PH-Jahrgänge produzierten derweil Radiobeiträge, übten Auftritte vor der Kamera, liessen sich von MAZ-Dozierenden in Fotografie und Illustration einführen oder in die Anforderungen an eine gelungene Schulkommunikation bzw. Medienarbeit.

 

 

PH-Studentinnen bereiten ihre Sendung vor - im neu gestalteten MAZ-Radiostudio. Siehe auch den Beitrag «Das MAZ ist auch ein Campus-Sender»

 

 

Bei MAZ-Dozentin Gabriela Amgarten üben die SPJM-Studierenden Auftritte vor der TV-Kamera.

 

 

MAZ-Dozent Markus Weidmann bespricht die Radioproduktionen.

 

 

Ausgesuchte Radiobeiträge wurden auf dem MAZ-Produktions-Blog veröffentlicht, einige davon werden im «Campus-Radio» von Radio 3fach gesendet.

 

Eine weitere Gruppe schloss das Spezialisierungsstudium im Oktober 2014 mit einer grösseren Medienproduktion zu selbstgewählten Themen ab. Hier entstand zum Beispiel ein multimedial angereichertes Web-Magazin. Die Teilnehmer führten über ihre Arbeiten in einem Lern-Journal Buch. Darin hiess es etwa: «Insgesamt blickten wir auf ein ertragreiches und erfreuliches SPJM-Projekt zurück, bei welchem wir uns interessen- und kompetenzgeleitet weiterbilden konnten.»

 

Das «Spezialisierungsstudium Journalismus und Medien» (Leitung: Frank Hänecke) ist ein exklusives Angebot für die Studierenden der Pädagogischen Hochschule Luzern - und bei diesen sehr beliebt. > mehr

 

Kurse für (andere) Schulen

Wir bieten zwei 1.5-stündige Inputs an, die Lehrpersonen bei uns am MAZ mit ihrer Klasse besuchen können. Diese Angebote sind kostenlos.

> Infos