News


MAZ-Dozenten von Tamedia ausgezeichnet

Jean-Martin Büttner und Iwan Städler wurden Anfang Juni 2014 von ihrem Arbeitgeber Tamedia für herausragende Beiträge mit einem Förderpreis ausgezeichnet. Beide haben das MAZ absolviert und sind bei uns als Dozenten tätig.

Jean-Martin Büttner, langjähriger Journalist des Tages-Anzeigers, wurde für seine konstant herausragende journalistische Leistung ausgezeichnet sowie für sein Talent als Schreiber, seinen kritisch-hinterfragenden Geist und die Art, wie er Essenzielles auf den Punkt zu bringen versteht. Am MAZ ist Jean-Martin Büttner Dozent im Kurs Feature – Eine Form für viele Inhalte.

 

Jean-Martin Büttner (Foto PD)

 

Iwan Städler (Foto: PD)

 

Iwan Städler wurde erneut für seinen Artikel zum Fall Christoph Mörgeli von 2012 geehrt. Dafür erhielt er 2013 bereits den Zürcher Journalistenpreis. Städlers Kurs am MAZ: Inland – JournalistInnen, Lobby und Politik.

 

Iwan Städler am MAZ-Recherchetag (Foto: Frank Hänecke, MAZ)

 

Die Förderpreise von Tamedia werden seit 2008 vergeben. Die Förderung soll den individuellen Bedürfnissen der Gewinner Rechnung tragen und die Realisierung spezieller publizistischer Projekte oder Perspektivenwechsel ermöglichen. Den Preisträgern werden bezahlte Arbeitszeit, finanzielle Unterstützung für eine grosse Recherche, ein Austausch mit einer anderen Redaktion im In- oder Ausland oder die Möglichkeit einer Weiterbildung angeboten.