SPJM


Spezialisierungsstudium Journalismus und Medien

 

Die Schweizer Journalistenschule MAZ organisiert seit 2004 für Studierende der Pädagogischen Hochschule PH Luzern das Spezialisierungsstudium Journalismus und Medien (SPJM).

 

Es umfasst je nach PHLU-Studientyp:

  • 7 Module in 3 Jahren = 7 ECTS
  • 10 Module in 4 Jahren = 10 ECTS

 

Im Spezialisierungsstudium Journalismus und Medien erwerben die Studierenden medienbezogene Zusatzkompetenzen: Sie erweitern ihre Medienkenntnisse, gewinnen Einblicke in die journalistische Praxis und erfahren, wie (webbasierte) Medienproduktionen im Schulkontext vorgenommen werden können. Zudem lernen sie, worauf es bei professioneller Öffentlichkeits- und Medienarbeit ankommt.

 

Schwerpunkte sind:

  • Elemente und Grundlagen des journalistischen Handwerks
  • Darstellungsformen, Gestaltungsmittel und Produktionsverfahren der Mediengattungen Zeitungen, Zeitschriften, Radio, TV, Web
  • Grundlagen wirkungsvoller Öffentlichkeits- und Medienarbeit.

 

Leitung: Frank Hänecke, Dr. phil., Studienleiter MAZ

 

Programm (PDF)

 

Beispiele, Links

 

Infos der PH Luzern zum > Spezialisierungsstudium Journalismus und Medien (Link)

 

Kurse für (andere) Schulen

Wir bieten zwei 1.5-stündige Inputs an, die Lehrpersonen bei uns am MAZ mit ihrer Klasse besuchen können. Diese Angebote sind kostenlos.

> Infos

 

Weiterbildungs-Kurse für Lehrpersonen Schulen

Wir bieten

  • Für Lehrpersonen: Einzelkurse zu Journalismus und Medienkompetenzen, die u.a. zu einem Lehrgang kombinierbar sind
  • Für Schulverantwortliche: einen dreitägigen Kurs zur professionellen Kommunikation – auch mit Neuen Medien und in Krisensituationen

www.maz.ch/schulen

 

 

 

 

PH Luzern
Medienunterricht am MAZ