Medienarbeit

Früher fokussierte sich Medienarbeit auf die Rolle und Funktion des Mediensprechers im Unternehmen. Heute wird Medienarbeit viel breiter gefasst. Eine zeitgemässe Medienarbeit erreicht verschiedenste Anspruchsgruppen auf unterschiedlichen Kanälen mit zielgruppengerechten Formen der Kommunikation. Dazu braucht es Strategien, Werkzeuge und Können. Vor allem aber braucht es die richtigen Inhalte, verständlich aufbereitet und professionell kommuniziert.

 

Als Teil einer kommunikativen Gesamtstrategie umfasst die professionelle Medienarbeit drei Grundlagen:

_ Der richtige Umgang mit Medienvertretern.

_ Kernbotschaften finden und formulieren.

_ Kernbotschaften richtig platzieren.

 

Zentral ist und bleibt das Medientraining. Denn unprofessionelle öffentliche Äusserungen in den Medien können sich verheerend auswirken. Über Jahre aufgebautes Image kann innert Minuten zerstört werden. 

 

Im 6-tägigen Kompaktkurs Medienarbeit erarbeiten Sie sich das Grundwissen. Im CAS Media Relations können Sie Ihre Kenntnisse vertiefen. In den Studiengängen, aber auch in den Seminaren und massgeschneiderten Angeboten stehen Workshops im Zentrum, in denen theoretische Inputs in praktischen Übungen gefestigt werden.