Kurse Medienrecht und -ethik


Medienpolitik zum Anfassen - Misch Dich ein!

Titel Medienpolitik zum Anfassen - Misch Dich ein!
Nr. J84645
Dozierende Philipp Cueni, Medienjournalist, ehem. Redaktor von Edito, Medienpolitiker ua. im ssm
Kursdauer 1 Tag
Termine

Do, 31.08.2017, 09:15 bis 16:45

Max. Teilnehmende 16

Kurzbeschreibung
Arbeit und Berufsperspektive von Journalisten werden durch viele Faktoren mitgeprägt: durch die anderen Medien, durch die Medienpolitik und auch die wirtschaftliche Entwicklung im Medienbereich. Diese Faktoren wandeln sich rasant. Journalisten tun gut daran, nicht nur mitzustrampeln, sondern auch mitzugestalten, denn es geht um ihre Arbeitsbedingungen. Im Kurs wird das Know-How vermittelt, welches in den Redaktions- und Berufsdebatten verlangt wird, wenn man nicht abseits stehen will.
Zielgruppe
Diplomstudierende und gestandene Redaktorinnen und Redaktoren als Gäste
Lernziele
Die Teilnehmenden
_ kennen die Faktoren, welche die Medienlandschaft, die Medienszene, die Entwicklung des Journalismus und also ihre eigene Berufssituation bestimmen.
_ kennen die Medienhäuser, die Besitzverhältnisse, die wirtschaftlichen Hintergründe des Mediengeschäfts und die medienpolitischen Mechanismen und Debatten.
_ wissen um die Chancen und Gefahren hinter den Stichworten Medienförderung, Konzentrationsprozess, Service public, Unabhängigkeit.
_ können in die Debatte eingreifen, wenn es um die Qualitätsfrage, das eigene Berufsbild, die Arbeitsverhältnisse, die Besitzverhältnisse des Medienhauses oder den Wechsel in der Chefredaktion geht.
Preis 420.00 CHF

Studienleitung Dominique Strebel, Studienleitung
Administration

Jasmin Troxler, jasmin.troxler@maz.ch, 041 226 33 44


Freie Plätze