Storytelling verankern - Hürden überwinden

Kurzbeschreibung
Geschichten wirken! Geschichten begeistern! Geschichten berühren! Doch was für Kommunikationsfachleute klar ist, stösst in Unternehmen oder Organisationen oft noch auf Widerstand oder Unverständnis – von der Geschäftsleitung bis hin zu den Mitarbeitenden. Das Resultat ist dann Kommunikation nach «Schema F», auf den kleinsten gemeinsamen Nenner gebracht. Doch Kommunikation, die keine Reibung bietet, erzeugt keine Aufmerksamkeit und Überzeugungskraft. Sie verpufft, der Aufwand ist den Ertrag nicht wert.
 
Das eintägige Seminar behandelt die häufigsten internen Barrieren für Storytelling-Formate und zeigt auf, mit welchen Strategien man aus Skeptikern echte Unterstützer machen kann. So gelingt es, mit geschichtenbasierter Unternehmenskommunikation künftig eine ganz andere Wirkung zu erzielen.
Termine

Mi, 07.10.2020, 09:15 bis 16:45

Kursdauer 1 Tag
Max. Teilnehmende 8
Preis 950,00 CHF
Freie Plätze
Dozierende
Zielgruppe
Lernziele
Studienleitung Beatrice Brenner
Administration Barbara Trauffer,
barbara.trauffer@maz.ch,
041 226 33 51
Nr. K106431