Schreibcoaching - Komplexes verständlich und attraktiv gemacht

Kurzbeschreibung
Sie wollen ein komplexes Thema einem breiten Publikum zugänglich machen? Geschriebene Texte sind die Grundlage dafür.
In diesem Schreibcoaching lernen Sie, wie sich zum Beispiel Befunde aus der Forschung so herunterbrechen lassen, dass sie für ein Laienpublikum verständlich und attraktiv werden. Sie lernen die wichtigsten Regeln des zielgruppengerechten Schreibens kennen und erhalten einfach anwendbare Tipps und Tricks für Ihre tägliche Arbeit. Das Gelernte hilft Ihnen beim Schreiben von Berichten, für Websites, Projekt- und Merkblätter usw. Es lässt sich aber auch anwenden, wenn Sie Unterlagen für Vorträge und Vorlesungen verfassen. Selbst Ihre wissenschaftlichen Publikationen werden flüssiger und damit leichter lesbar.
 
Form
Das Schreibcoaching findet verteilt über 4 Monate in 4 Workshops à je ½ Tag statt. Dazwischen gibt es Schreibaufgaben, die als Grundlage für die folgende Lektion dienen.
 
Gruppen / Ort
Die Teilnehmenden aus verschiedenen Disziplinen treffen sich am MAZ zu den 4 Kursmodulen.
Das Schreibtraining kann auf Wunsch auch auf ein bestimmtes Institut oder eine bestimmte Forschungsgruppe zugeschnitten werden, und die Workshops können auch vor Ort stattfinden. Zu empfehlen ist jedoch, die Gruppen interdisziplinär zusammenzusetzen, da so der Lerneffekt grösser.
 
 
 
Termine

Mi, 29.08.2018, 09:15 bis 12:50

Mi, 26.09.2018, 09:15 bis 12:50

Mi, 31.10.2018, 09:15 bis 12:50

Fr, 30.11.2018, 09:15 bis 12:50

Kursdauer 4 Tage
Max. Teilnehmende 12
Preis 1'800,00 CHF
Freie Plätze
Dozierende
Zielgruppe
Lernziele
Testimonials
Kosten
Studienleitung Beatrice Brenner
Administration Barbara Trauffer,
barbara.trauffer@maz.ch,
041 226 33 51
Nr. K95367