Professionell redigieren - Vom sperrigen zum lesefreundlichen Text

Kurzbeschreibung
 
Das Verb «redigieren» stammt vom Lateinischen «redigere» und bedeutet: zurücktreiben, in Ordnung bringen. Aber was genau soll in Ordnung gebracht werden? Wo verstecken sich die Fehler? Und wie sind sie zu vermeiden?
 
Damit diese Fragen nicht nur aus dem Bauch heraus, sondern bewusst beantwortet werden, üben wir in diesem Seminar viele Regeln für das Grundhandwerk Redigieren. Dabei geht es um Stil, Logik und richtige Fakten. Wir kürzen, ändern und ergänzen Texte so, dass die Leserschaft den Text gern und mit immer grösserer Neugierde liest.
 
Ausserdem gibt der Kurs Anregungen für einen guten und professionellen Umgang mit Autoren – gerade wenn der Text einmal nicht gelungen und der Schreiber vielleicht etwas schwierig ist.
Termine

Mo, 23.09.2019, 09:15 bis 16:45

Di, 24.09.2019, 09:15 bis 16:45

Kursdauer 2 Tage
Max. Teilnehmende 10
Preis 1'550,00 CHF
Freie Plätze
Dozierende
Zielgruppe
Lernziele
Testimonials
Studienleitung Beatrice Brenner
Administration Barbara Trauffer,
barbara.trauffer@maz.ch,
041 226 33 51
Nr. K102285