Corporate Reporting - Fit für überzeugende Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte

Titel Corporate Reporting - Fit für überzeugende Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte
Nr. K90034
Dozierende Dr. Petra Nix, Beraterin Finanz- und Unternehmenskommunikation
Cornelia Glees-zur Bonsen, Kommunikationsberaterin, Senior Consultant
Kursdauer 1 Tag
Termine

Mo, 12.06.2017, 09:15 bis 16:45

Max. Teilnehmende 12

Kurzbeschreibung
Keine anderen Unternehmensmedien stehen so im Rampenlicht wie Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte. Sie vereinen Pflicht und Kür und müssen die Anforderungen verschiedener Stakeholder-Gruppen erfüllen. Seit 2015 müssen grössere Firmen in der Schweiz auch einen Lagebericht erstellen.
 
Immer mehr Unternehmen steigen neben der Finanz- auch in die Nachhaltigkeitsberichterstattung ein. Nicht von ungefähr: Stakeholder (Investoren, Mitarbeitende, Kunden, Lieferanten usw.) fordern zunehmend transparente Informationen zu Strategie und Governance, Chancen und Risiken, zur Performance sowie zu Umweltauswirkungen und Mitarbeiterthemen – und das nach anerkannten Standards (Global Reporting Initiative GRI, Integrated Reporting IR). Der Trend geht hin zu einer integrierten Unternehmensberichterstattung, die alle Dimensionen – Ökonomie, Ökologie und Gesellschaft – abdeckt.
 
Corporate Reporting ist eine zentrale Plattform der Markeninszenierung. Das Seminar liefert Antworten auf folgende Fragen: Was muss man wissen und können, um die wesentlichen finanziellen und nicht finanziellen Informationen zu publizieren? Wie verknüpft man klare Kommunikationsbotschaften, kreatives Design und ein gelungenes Storytelling?
 
 
Zielgruppe
Kommunikationsexperten, Finanz- und Nachhaltigkeitsspezialisten sowie Journalisten, die an einem Geschäfts- oder Nachhaltigkeitsbericht mitwirken oder die Gesamtverantwortung tragen
 
Lernziele
_Sie wissen, in welcher Form das Corporate Reporting für ein Unternehmen sinnvoll ist.
_Sie kennen die zentralen rechtlichen Vorgaben der Geschäftsberichterstattung sowie entscheidende Kennzahlen.
_Sie kennen die Grundzüge des Value Reporting, der Integrierten Berichterstattung und der GRI-Berichterstattung.
_Sie kennen den Prozessablauf und die redaktionellen Anforderungen bei der Berichterstellung und wissen, welche Personengruppen im Unternehmen einbezogen werden müssen.
_Sie wissen, inwiefern Corporate Reporting der Markeninszenierung dienen kann.
_Sie wissen, wie man in der Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichterstattung journalistische Formate einsetzen kann.
_Sie wissen, wie man Themen im Corporate Reporting setzen und crossmedial für unterschiedliche Zielgruppen aufbereiten kann.
 
 
Preis 950.00 CHF

Studienleitung Beatrice Brenner, Stv. Direktorin und Leiterin Kommunikation
Administration

Barbara Trauffer, barbara.trauffer@maz.ch, 041 226 33 51


Freie Plätze