Content-Marketing - Kompetenz beweisen statt behaupten

Titel Content-Marketing - Kompetenz beweisen statt behaupten
Nr. K88807
Dozierende Karin Friedli, Beraterin für Online-Kommunikation, Content Marketing und Social Media
Thomas Mauch, Berater für Online-Kommunikation, Content Marketing und Social Media
Kursdauer 2 Tage
Termine

Do, 14.09.2017, 09:15 bis 16:45

Fr, 15.09.2017, 09:15 bis 16:45

Max. Teilnehmende 14

Kurzbeschreibung
Ziel des Content Marketing ist es, mit nützlichen und inspirierenden Inhalten in der Onlinekommunikation von den richtigen Zielgruppen gefunden zu werden und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen. Wie geht man dabei vor, welche Grundsätze sind zu beachten – und welche Content-Marketing-Strategie eignet sich für wen?
 
In unserem zweitägigen Seminar führen wir Sie ins Content Marketing ein. Wir diskutieren die Herangehensweise an Strategie und Konzeption sowie das Herausschälen des zentralen Nutzens für Ihre Zielgruppen. Gemeinsam erarbeiten wir die Grundlagen zum ansprechenden Storytelling und diskutieren geeignete Formate und Kanäle. Nicht zuletzt analysieren wir die vielfältigen Möglichkeiten, Ihre Inhalte optimal und zielgerichtet zu distribuieren – von der klassischen Methode wie Newsletter bis zu aktuellen Trendsettern wie Messengerdiensten.
 
Dieses Seminar ist Bestandteil des Kompaktkurses Onlineredaktor. Es ergänzt sich ideal mit dem Zweitagesseminar «Digital corporate publishing – Mit regelmässigen Inhalten dauerhaft Anklang finden», in dem die Grundlagen für die redaktionelle Arbeit vermittelt werden. Beide Seminare können auch einzeln gebucht werden.
 
Dieses Seminar des MAZ kann mit 1 ECTS-Punkt an die MAS-Programme des Instituts für Kommunikation und Marketing IKM der Hochschule Luzern – Wirtschaft angerechnet werden.
Zielgruppe
Kommunikationsfachleute aus Profit- und Non-Profitorganisationen sowie Agenturen, die sich aktuell oder künftig mit Onlinekommunikation in Unternehmen beschäftigen.
 
 
 
Lernziele
_ Sie kennen den Begriff des Content Marketing und die zugehörigen Grundlagen.
_ Sie können die zentralen Aspekte des digitalen Storytelling anwenden.
_ Sie sind mit verschiedenen Formaten und ihrer Funktion innerhalb einer Content-Dramaturgie vertraut.
_ Sie kennen die aktuellen digitalen Distributionskanäle und ihre Charakteristika.
_ Sie erarbeiten sich ein Gerüst für die eigenen Content-Strategie.
_ Sie wissen, wie Sie Content Marketing mit bestehenden Massnahmen integrieren und verknüpfen können.
 
 
Preis 1'550.00 CHF

Studienleitung Christian Schenkel, Studienleitung
Administration

Claudia Meier, claudia.meier@maz.ch, 041 226 33 40


Freie Plätze