CAS Medienkommunikation & Auftrittskompetenz 2018/2019

Titel CAS Medienkommunikation & Auftrittskompetenz 2018/2019
Nr. K92486
Dozierende Dr. oec. HSG Albena Björck, Ökonomin und Kommunikationsexpertin
Jérôme Martinu, Chefredaktor, leiter regionale Ressorts, Luzerner Zeitung AG
Uwe Stolzmann, freier Radio- und Printjournalist, NZZ-Autor
Ursula Schwedler, Fernsehredaktorin und Sprechtrainerin (Südwestrundfunk)
lic.rer.pol. Thomas Sutter, Leiter Kommunikation Schweizerische Bankiervereinigung
Reto Schlatter, Organisationsberater, Studienleiter, MAZ - Die Schweizer Journalistenschule
lic.phil.hist. Prisca Huguenin-dit-Lenoir, Kommunikationsleiterin und Mediensprecherin, Hotelplan Group
Rob Hartmans, Partner, Advisor, furrerhugi.advisors ag
Oliver Schroeder, MAZ-Studienleiter; Medien- und Rhetoriktrainer, MAZ - Die Schweizer Journalistenschule
Nick Lüthi, Medienjournalist, Gründer und Leiter Medienwoche, dpi Publishing Service AG, Medienwoche
Marion Tarrach, PR-Beraterin BR/SPRV und Ausbilderin
Katharina Deuber, Medientrainerin MAZ, Moderatorin und Filmemacherin
Henning Steier, Head of Communication, Zühlke Engineering AG
Dr. Daniel von Arx, Leiter Kommunikation und Mediensprecher, Luzerner Kantonalbank AG
Dr. Christian Schenkel, Studienleiter für Social Media, MAZ - Die Schweizer Journalistenschule
Dr. iur. Christoph Born, Rechtsanwalt
Regula Brechbühl, Editor/Senior Projektmanager, CREDIT Suisse AG, Geschäftsstelle Enge
Kursdauer 21 Tage
Beginn / Ende Mo, 27.08.2018 - Do, 21.02.2019
Max. Teilnehmende 16
Anmeldeschluss Di, 17.07.2018

Kurzbeschreibung
Certificate of Advanced Studies CAS
 
Der CAS Medienkommunikation & Auftrittskompetenz ist ein Kooperationsangebot des MAZ und der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich und ein Wahlmodul des MAS Business Communications der HWZ. Zudem kann der CAS an die MAS-Programme des Instituts für Kommunikation und Marketing IKM der Hochschule Luzern - Wirtschaft angerechnet werden.
 
Sie informieren regelmässig die Öffentlichkeit. Sie haben häufig Kontakt zu Medienschaffenden. Sie stehen im Zentrum, wenn es im Unternehmen brennt.
Sie wollen einen guten Kontakt zu Ihren Stakeholders pflegen und mit überzeugender Kommunikation punkten. Sie wollen, dass Ihre Botschaft in den Köpfen haften bleibt. Kurz: Sie wollen mit glaubwürdiger Kommunikation einen Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen.
Genau dieses Know-how erwerben Sie sich im CAS Medienkommunikation & Auftrittskompetenz. Sie vertiefen, ergänzen und erweitern Ihre Kompetenzen, die Sie für Ihren Berufsalltag als Mediensprecher und Kommunikationsspezialist brauchen. Sie wissen die Klaviatur der vernetzten Kommunikation zu spielen.
Zielgruppe
Kommunikationsfachleute, Medien- und Informationsbeauftragte in Unternehmen, Verwaltung und Verbänden, Journalisten, die in die Unternehmenskommunikation wechseln wollen
 
Voraussetzungen
Abgeschlossenes Hochschulstudium und Berufspraxis. Teilnehmende mit mehrjähriger Berufspraxis können auf Antrag sur dossier zugelassen werden. Die Zulassungerfolgt aufgrund des Bewerbungsdossiers, inklusive eines Motivationsschreibens und eines Aufnahmegesprächs mit der Studienleitung
 
Lernziele
– Sie erhalten vertieftes Wissen über Medienlandschaft, Medienrecht und Corporate Communications.
– Sie schärfen Ihre Kompetenz beim Texten, beim Redenschreiben und dem Verfassen von Medienmitteilungen.
– Sie wissen die Owned Media zu nutzen und sind fit in der Onlinekommunikation.
– Sie verfeinern Ihre Auftritts-, Interview-, Präsentations- und Moderationskompetenz.
– Sie kennen die Grundlagen der Krisenkommunikation.
– Sie reflektieren Ihre bisherige Medienarbeit und optimieren sie.
 
Inhalt
Umgang mit den Medien und Pflege von Journalistenkontakten / Kommunikationskonzepte / Issue Management / Medienwirksam schreiben / Onlinekommunikation und Social Media / Fallstricke in der Medienarbeit / Interne Kommunikation / Organisation der Pressestelle bzw. der Unternehmenskommunikation / Präsentieren und Moderieren / Medientraining / Kommunizieren in der Krise.
 
Dauer/Termine
_ 21 Kurstage (9 Module à je 2 oder 3 Tage) plus Prüfungs- und Abschlusstag
_ Selbststudium, Vorbereitung und Gruppenarbeit: Zeitbedarf abhängig von Vorkenntnissen und  Erfahrung
 
Kurszeiten: 09.15 bis 16.45 Uhr
Informationsanlass
 
Bewerbungs-, Aufnahmeverfahren
Bewerbung mittels Dossier. Dieses umfasst:
- Lebenslauf
- Kopie der wichtigsten Abschlusszeugnisse
-«sur dossier»-Fälle inkl. Motivationsschreiben
Anmeldefrist
17. Juli 2018
Abschluss
Die Teilnehmenden erhalten ein Fachhochschul-/MAZ-Zertifikat mit 12 ECTS-Punkten, wenn sie 80 Prozent des Präsenzunterrichts besucht und die Abschlussprüfung bestanden haben.
 
 
Testimonials
Das sagen Kursteilnehmende
Leitung
Rob Hartmans, MAZ-Studienleiter, Strategie- und Kommunikationsberater
 
Ort
MAZ - Die Schweizer Journalistenschule, Murbacherstrasse 3, 6003 Luzern
Kosten
CHF 11'400.- plus Abschlussprüfung CHF 600.-.
Grundsätzlich ist der Kurs integral zu belegen. Es können jedoch einzelne Kursblöcke gebucht werden, wenn freie Plätze vorhanden sind. Ein Tag kostet CHF 950.-.
Downloads
CAS Medienkommunikation & Auftrittskompetenz 2018/2019

Studienleitung Rob Hartmans
Administration

Anne Schibli, Madeleine Arnold, kommunikation@maz.ch, 041 226 33 47 / 041 226 33 41


Freie Plätze