Web-Video - Journalistische Formate für Web und Social Media

Titel Web-Video - Journalistische Formate für Web und Social Media
Nr. J95945
Dozierende Pascal Fessler, Longtail Media GmbH
Matthias Taugwalder, Fotograf und Multimedia-Produzent
Sebastian Pfotenhauer, Head of Video, Ringier AG
Nicolae Schiau, RTS Radio Télévision Suisse
Sara Maria Manzo, Leiterin Video, Neue Zürcher Zeitung AG, NZZ Campus
Marguerite Meyer, Leiterin Abteilung Multimedia, swi swissinfo.ch
Rena Zulauf, Rechtsanwältin, LL.M., Zulauf Bürgi Partner
Jonas Bayona, Multimediaspezialist
Richard Gutjahr, freiberuflicher Journalist, Dozent und Moderator
Jordan Davis, RTS Radio Télévision Suisse
Kursdauer 14 Tage
Beginn / Ende Mo, 19.03.2018 - Di, 19.06.2018
Max. Teilnehmende 12
Anmeldeschluss Mo, 19.02.2018

Kurzbeschreibung
Video im Web ist nicht Fernsehen. Diese Erkenntnis scheint sich erst langsam durchzusetzen. Wir bilden Web-Video-Profis aus, die journalistische Formate für Web und Social-Media entwickeln und auch selber umsetzen können. Im Fokus stehen nicht nur Dreh- und Schnitttechnik, sondern auch Storytelling, Technikwissen und die relevanten rechtlichen und ethischen Aspekte. Ein wichtiger Pfeiler dieser Ausbildung ist die Umsetzung des Gelernten im Redaktionsalltag.  Deshalb wird von den Arbeitgebern erwartet, dass sie den Teilnehmenden zwei Arbeitstage zwischen den Kursblöcken zur Verfügung stellen, um das Gelernte in die Praxis umzusetzen.
 
 
MODUL I
19./20. März 2018
Web-Video-Formate: Vom einfachen Bericht zur Serie
Pascal Fessler
_Best Practice, was machen die Anderen und wohin geht die Reise?
_So entwickeln wir selber einzigartige (Serien-)Formate
_Filmen und Schneiden ohne Zeitverlust
 
Aufgabe: Entwickle ein Web-Video-Format und produziere mindestens eine Folge.
 
MODUL II
05./06. April 2018
Ich und das Publikum – Als Personality durch den Beitrag führen
Richard Gutjahr
_Der Journalist als Protagonist im Video
_Wie viel „Ich“ braucht es? Wie viel ist zu viel?
_Wie Filme ich mich selber in Aktion?
 
 
Aufgabe: Zeige Dich vor der Kamera und werde Teil der Geschichte.
 
MODUL III
16./17. April 2018
Tools & Technik
Jonas Bayona
 
_Vom einfachen Webtool zur Profi-Schnittsoftware
_O-Ton, Ambi, Musik, Einblender, Grafiken und Logos im Video
_Kameras, Mikrofone, Licht und Stative für jede Situation
 
Aufgabe: Perfektioniere Deine Videos mit der richtigen Auswahl von Hilfsmitteln.
 
MODUL IV
07./08. Mai 2018
Social Media: Plattformen, Distribution und rechtlichen Fragen
Rena Zulauf
Marguerite Meyer
 
_Wo und wie finden meine Videos am meisten Zuschauer
_Wen/was/wo darf ich filmen? Wie kann ich mich absichern?
_Welche Inhalte aus dem Web darf man in welcher Form wiederverwenden?
 
Aufgabe: Mache einen Beitrag mit Video-, Bild- oder Grafikschnipseln, die Du auch tatsächlich verwenden darfst und verbreite es in geeigneter Form auf verschiedenen SoMe-Kanälen.
 
MODUL V
28./29. Mai 2018
Animation und Material aus Fremdquellen
Sara Maria Manzo
 
_Wie erzählt man Geschichten, zu denen es keine Bilder gibt?
_Sachverhalte mit einfachen Animationen erklären.
_Die besten Quellen für Töne, Bilder und Videos; wie umgehen mit PR-Inhalten?
 
Aufgabe: Erkläre einen komplexen Zusammenhang in einem einminütigen Video.
 
MODUL VI
04./05. Juni 2018
Live berichten
Hugo Bigi
Nicolae Schiau & Jordan Davis
_Technische Ausrüstung für die Live-Übertragung ins Web.
_So plant man einen Live-Stream.
_In unvorhergesehenen Situationen professionell reagieren.
 
Aufgabe: Streame einen Beitrag direkt auf eine Webplattform.
 
MODUL VII
18./19. Juni 2018
Interaktion im Web-Video
Sebastian Pfotenhauer
Matthias Taugwalder
 
_Web-Videos mit User-Interaktion.
_So dreht man ein 360°-Video
_VR-Filme mit einfachen Mitteln produzieren
 
Aufgabe: Wähle ein interaktives Format und nutze es für eine Geschichte, für die das Format Sinn macht.
Zielgruppe
Journalistinnen und Journalisten, die Video-Content für journalistische Online-Plattformen machen
Voraussetzungen
_Grundkenntnisse im Umgang mit Kamera und Schnittprogramm
_eigene Ausrüstung (Notebook mit Schnittsoftware, Kamera und/oder Smartphone)
Lernziele
Die Teilnehmenden…
_beherrschen Film- und Schnitttechnik zum Erstellen von Web-Videos
_kennen die wichtigsten Video-Formate und können eigene Formate entwickeln
_Kennen rechtliche und ethische Aspekte
 
Dauer/Termine
7 Module à 2 Kurstage:
 
19./20. März 2018
05./06. April 2018
16./17. April 2018
07./08. Mai 2018
28./29. Mai 2018
04./05. Juni 2018
18./19. Juni 2018
Kosten
CHF 5'800.-
Downloads Web-Video.pdf

Studienleitung Beat Rüdt, Studienleitung
Administration

Claudia Meier, claudia.meier@maz.ch, 041 226 33 40


Freie Plätze