Umgang mit PR - Grundlagen

Kurzbeschreibung
Die Medien sind voll von Berichten über Medienkonferenzen und Medienmitteilungen. Doch sind diese Berichte alle lesenswert? Und was verschweigen uns Mediensprecher? Wir schauen genau hin.
 
  1. Vermittelt der Kurs, was sich aus dem oft trockenen Stoff einer Medienkonferenz entwickeln lässt. Denn es genügt nicht mehr, einfach eine Pressekonferenz zu besuchen und darüber einen Bericht zu schreiben. Vielmehr müssen JournalistInnen jeden Tag eigenständige Recherchen liefern und eigene journalistische Ansätze finden.
  2. Zeigt der Kurs, wie Mediensprecher Journalisten für ihre Zwecke zu manipulieren versuchen. Erst der geschulte Umgang mit Kommunikations- und PR-Leuten erlaubt es Medienschaffenden, aus Pressemitteilungen echte News zu machen. Nach einem Überblick über die PR-Landschaft Schweiz, deren Strategien und Mittel üben die Teilnehmer, wie sie sich in kurzer Zeit auf ein Telefon- oder Livegespräch mit einem Mediensprecher vorbereiten, wie sie die richtigen Fragen stellen, hartnäckig nachbohren und richtig reagieren, wenn ein Mediensprecher die Auskunft verweigert.
Der Kurs gibt Antworten auf folgende Fragen: Wie bereite ich mich auf eine Medienkonferenz vor? Wie spüre ich in einer Medienmitteilung und an einer Medienkonferenz die spannendste Story und wie die wunden Punkte auf? Wie gehe ich richtig mit Mediensprechern um, die ganz andere Ziele verfolgen als wir Journalisten? Und wie setze ich meine Informationen für die Leser, Hörer und Zuschauer attraktiv um – von Twitter über Online bis zum Print? Dabei schauen wir viele Beispiele aus Zeitungen, Onlineseiten, Radio- und Fernsehsendungen an. Und setzen das Gelernte in realistischen und spannenden Übungen um.
Termine

Mo, 29.04.2019, 09:15 bis 16:45

Di, 30.04.2019, 09:15 bis 16:45

Mi, 01.05.2019, 09:15 bis 16:45

Do, 02.05.2019, 09:15 bis 16:45

Kursdauer 4 Tage
Max. Teilnehmende 16
Preis 1'620,00 CHF
Freie Plätze
Dozierende
Zielgruppe
Voraussetzungen
Lernziele
Studienleitung Dominique Strebel
Administration Lise Kerkhof,
lise.kerkhof@maz.ch,
041 226 33 44
Nr. J96207