Schreibwerkstatt – Frei-Schreiben

Titel Schreibwerkstatt – Frei-Schreiben
Nr. J90706
Dozierende Zora del Buono, Redaktorin Mare in Berlin und Schriftstellerin, mare-Redaktion
Kursdauer 5 Tage
Termine

Mo, 08.01.2018, 09:15 bis 16:45

Di, 09.01.2018, 09:15 bis 16:45

Mi, 10.01.2018, 09:15 bis 16:45

Do, 11.01.2018, 09:15 bis 16:45

Fr, 12.01.2018, 09:15 bis 16:45

Max. Teilnehmende 10

Kurzbeschreibung
Was macht den Text zum Text? In diesen fünf Tagen wird geschrieben, was das Zeug hält. Fremde und eigene Texte werden erbarmungslos analysiert und diskutiert. Spielerisch werden diverse Textarten und Stilmittel erprobt. Und wir schreiben um, suchen nach anderen Formen, zerlegen, montieren, reden vom Umgang mit Sprache unter Druck. Und wie reagiert man auf eine Schreibhemmung?
Zielgruppe
Offen für Gäste aus dem Journalismus
Voraussetzungen
Eigener Laptop/Tablet
Lernziele
Die Teilnehmenden
_kennen die handwerklichen Unterschiede verschiedener literarischer Gattungen
_verstehen etwas vom Aufbau und der Dynamik von Texten
_wissen, wie entscheidend das genaue Beobachten ist
_können die Möglichkeiten ihres individuellen Schreibens besser einschätzen
Testimonials
«In spielerischer Weise zu Texten kommen. Der Kurs ist eine Schulung im Beobachten und Wahrnehmen. Sehr wertvoll für den Journalisten-Alltag.» Barbara Roelli, Radio Neo1
 
«Freies Schreiben, Blockaden lösen, Ideen sammeln.» Franziska Engelhardt SF TV
Preis 2'010.00 CHF

Studienleitung Dominique Strebel, Studienleitung
Administration

Lise Kerkhof, lise.kerkhof@maz.ch, 041 226 33 44


Freie Plätze