People- und Society-Journalismus - Grundlagen

Titel People- und Society-Journalismus - Grundlagen
Nr. J91313
Dozierende Mark van Huisseling, Kolumnist, Redaktionsleiter, Bücherschreiber, MvH Industries
Paola Biason, Redaktionsleiterin, SRF Schweizer Radio und Fernsehen
Kursdauer 2 Tage
Termine

Di, 24.04.2018, 09:15 bis 16:45

Mi, 25.04.2018, 09:15 bis 16:45

Max. Teilnehmende 14

Kurzbeschreibung
People- und Society-Geschichten sind beliebter denn je. Ein Trend, der jungen JournalistInnen neue Möglichkeiten eröffnet: Sie können ein neues Genre erproben, zu spannenden Aufträgen kommen und ein Netzwerk zu Redaktionen und Verlagen knüpfen. Doch gerade solche Geschichten müssen professionell umgesetzt, gut geschrieben oder produziert sein. Am zweiten Kurstag können die Teilnehmer den Macherinnen und Machern des SRF-Magazins «Glanz & Gloria» über die Schulter schauen.
Zielgruppe
Für Journalisten aller Medien mit Interesse an People- und Society-Themen sowie Gäste aus der Kommunikation.
Voraussetzungen
Eigener Laptop
Lernziele
Die Teilnehmenden
_wissen, über was man alles Lifestyle-Geschichten schreiben kann
_wissen, dass diese Geschichten so professionell gemacht sein müssen wie andere journalistische Geschichten
_erkennen, dass man mit diesem journalistischen Genre eine interessante und lohnende Laufbahn einschlagen kann
_sind in der Lage, nach zwei Tagen selbst eine Lifestyle-Geschichte zu produzieren, die man veröffentlichen könnte
_haben einen ersten Überblick der Szene und kennen die Namen wichtiger Player, die für journalistische Kontakte bedeutsam sein könnten.
Ort
Zweiter Kurstag findet bei SRF in Zürich statt.
Preis 810.00 CHF

Studienleitung Bernd Merkel, Studienleitung
Administration

Lise Kerkhof, lise.kerkhof@maz.ch, 041 226 33 44


Freie Plätze