My Start-up 18 - So lanciere ich mein eigenes Medienprojekt

Kurzbeschreibung
Eine Medienlandschaft im Umbruch birgt neue Chancen für Entschlossene. Denn die Herstellung und Verbreitung von Medieninhalten ist sehr viel günstiger geworden, der Markt und die Nutzung haben sich geändert, Nischen tun sich auf. Das ist die Chance für neue Ideen und Medienmacher: Jeder kann heute sein eigener Verleger werden und ein eigenes Medium herausgeben – online, multimedial, aber auch gedruckt.
Bezahlbare Technik und Zugang zu neuen Vertriebskanälen reichen aber nicht. Ein Start-up mit einer redaktionellen Idee realistisch zu planen, professionell aufzusetzen und verlegerisch tätig zu sein, will gelernt sein, damit es nicht bei einem Experiment für Insider bleibt. Unser kompakter Kurs verhilft zum Knowhow, das es braucht, um ein eigenes Medium gründen und unternehmerisch erfolgreich betreiben zu können.
So entwickeln die Teilnehmer – von Profis angeleitet – etwa einen überzeugenden Businessplan und Massnahmen zur Mittelbeschaffung. Oder eine Video-Präsentation für potentielle Geldgeber und die Zielgruppe. Und sie lassen sich über Hürden und Lösungsansätze informieren, etwa zu Organisation oder rechtlichen Aspekten. An sechs Tagen, verteilt auf vier Monate, erarbeiten und verfeinern die künftigen Herausgeber ihre Ideen im Unterricht, wo sie gecoacht werden und sich austauschen. Gäste mit Start-up-Erfahrung reichern das Programm an. An einem Folgetag präsentiert die Community sich gegenseitig Projekte.
Der Unterricht erfolgt am MAZ in Luzern in Kleingruppen (max. 12 Teilnehmende).
Beginn / Ende Fr, 02.11.2018 - Mo, 28.01.2019
Kursdauer 7 Tage
Max. Teilnehmende 12
Anmeldeschluss 30.09.2018
Freie Plätze
Zielgruppe
Voraussetzungen
Lernziele
Bewerbungs-, Aufnahmeverfahren
Abschluss
Dozierende
Kosten
Downloads
Gesamtprogramm: My Start-up
Studienleitung Frank Hänecke
Administration Magalie Jost,
magalie.jost@maz.ch,
041 226 33 52
Nr. J98545